Dienstleistungen > Sehenswürdigkeiten > Český Krumlov > Archiv > Highlights 2009 - Archiv

23. Jahrgang FEST DER FÜNFBLÄTTRIGEN ROSE 2009

Fest der fünfblättrigen Rose 2009

náměstí Svornosti 2
38101 Český Krumlov
Kontakt: Infocentrum Český Krumlov

Telefon: +420 380 704 623
Fax: +420 380 704 619

Lage: Český Krumlov
Type: Highlights 2009 - Archiv


Weitere Informationen:


Dieser Jahrgang des Festes knüpft an die Feier des bedeutenden Jubiläums der 600 Jahre seit der Gründung der Stadt im Jahr 1909, als das historische Stadtfest noch unter Teilnahme des Fürsten von Schwarzenberg stattfand, und zugleich an die Feier dieses Jubiläums im Rahmen des 2. Jahrgangs des Festes der fünfblättrigen Rose im Jahr 1969 an.
Das Fest wird alljährlich den letzten Rosenbergern und der Renaissancezeit gewidmet. In der langfristigen Absicht des Festes ist gerade der "Neun"-Jahrgang auf die Präsentation aller historischen Epochen und die Geschichte der Stadt von der Gotik bis zum Rokoko gerichtet. Diese Absicht wiederholt sich also nur alle zehn Jahre.
In der Woche vor dem Fest-Wochenende werden bedeutende gesellschaftliche Aktivitäten im Rahmen der Feier der "700 Jahre der Stadt" stattfinden, die vor allem auf örtliche Bewohner gerichtet werden. Es handelt sich zum Beispiel um die die Wiederweihung der Mariensäule auf dem Stadtplatz Svornosti, die feierliche Messe zum St.-Veis-Fest, die Enthüllung des "Glockenturms für Europa", Stadtführungen für die Bürger usw.
An der Organisation der Feier beteiligen sich die Krumauer Bürger aktiv und viele schreiten bereits zum x-ten Mal stolz in historischen Kostümen im Umzug. Im reichen Programm findet bestimmt jeder das Seine. Die Veranstalter bemühen sich, dass das Fest auch weiterhin eine historische Veranstaltung bleibt, die an die Blütezeit der Stadt in den vergangenen Jahrhunderten erinnert, und dass es weiter ein Magnet für Geschichtsfreunde ist, von denen alljährlich mehrere Tausende in die Stadt kommen.



Die Fotogalerie





Partner der Aktion





Dokumente - Download


Downloads:
Programme (CZ, DE, EN, RU)




FREITAG 19. 6. 2009





I. Hof des Schlosses Český Krumlov

Termin Von - Bis
19.06.2009   (Fre) 12:00 - 21:00

..

12.00 - 21.00 HISTORISCHER MARKT
16.00 Eröffnung des Programms
16.00 Krless - Interpreter der ältesten Lieder
16.30 Eröffnung des Marktes durch den Schulzen
16.45 Gaukler Půpa
17.15 Komedianti na káře - Jongleurshow "Kdo z koho"
18.00 Řemdih - Musik der alten Zeiten, gotische Lieder und Kompositionen
18.45 Gruppe historischen Fechtens Bratři z Růže - Fechtervorstellungen der Krumauer Gruppe
19.30 Wandersänger Jiří Wehle - gesungene Poesie




Stadtplatz Svornosti

Termin Von - Bis
19.06.2009   (Fre) 16:00 - 24:00

.. ..

Moderiert von Petr Kronika
16.00 ERÖFFNUNG DES FESTES
Trommlergruppe der Kunstschule ZUŠ Český Krumlov, Gruppe historischen Fechtens Grál, Gruppe historischen Fechtens Bratři z Růže und weitere Teilnehmer des Trommlerseminars
16.30 Quanti minoris - vertonte Poesie mittelalterlicher Autoren
17.30 Gruppe historischen Fechtens Grál Brno - Fechtervorstellungen
18.00 Tanzgruppen Fioretto, Alla Danza, Calyculus, Regii Caroli Regis, Salome und weitere Teilnehmer des Seminars für historischen Tanz "Schola historica" - Unterricht in zeitgenössischen Tänzen für breite Öffentlichkeit
18.30 Gaukler Půpa, Komedianti na káře
19.00 Góthien - mittelalterliche Musik aus Pilsen
20.00 Gruppe historischen Fechtens Harcíři - Fechtervorstellungen
20.30 Studio orientalischen Tanzes Farha Český Krumlov - orientalische Tänzerinnen
21.15 Duo Karson - Fakir und anmutige Tänzerinnen
22.00 Musikgruppe Krless - europäische Musik des Hochmittelalters mit Orientierung an sogenannter weltlicher Musik - Lieder und Kompositionen der Gasthäuser und Marktplätze, Studenten und Vaganten, höfischen Festmahle sowie Volksfeste.




Hradební-Gasse - Komödianten

Termin Von - Bis
19.06.2009   (Fre) 18:00 - 22:30

..

18.00 Orchester Péro za kloboukem - Eröffnung des Programms
18.30 Gaukler Vojta Vrtek
19.00 Theater von Víťa Marčík - Drei goldene Haare des Großvaters Allwisser
-----
20.00 Theater Já to jsem - Königliche Weisheit
-----
21.00 Orchester Péro za kloboukem
21.30 Mährische Passionsspiele - neue Inszenierung des Theaters von Víťa Marčík




Prälatur - Theaterszene

Termin Von - Bis
19.06.2009   (Fre) 17:30 - 23:00

..

17.30 Studio dell´arte - Dornröschen - Märchen für die kleinsten Zuschauer
19.00 Českokrumlovská scéna - Die doppelte Wahrheit über Wilhelm von Rosenberg
22.00 Agentur Kultur Kontakt - Die geheimnisvolle Geschichte der Weißen Frau




Široká-Gasse

Termin Von - Bis
19.06.2009   (Fre) 17:00 - 21:30

..

17.00 Gruppe historischen Fechtens Korbel Domažlice und Mericia - komponierter Fechter- und Tanzauftritt aus der Zeit der Gotik
17.30 Duo Karson - Auftritt des Fakirs und anmutiger orientalischer Tänzerinnen
18.00 Wandersänger Jiří Wehle - gesungene Poesie
18.30 Divadlo facka - Gauklerimprovisationen auf Stelzen
19.00 Regii Caroli Regis - Volkstänze der Renaissancezeit
19.30 Téměř divadelní společnost - Wanderpuppenspieler - Jahrmarkttheater
20.30 Zlatá loď von Brünn amüsiert die Krumauer (Gruppe historischen Fechtens Grál, In Flamenus, El Raks Sael)




Brauereigarten

Termin Von - Bis
19.06.2009   (Fre) 16:00 - 01:00

..

16.00 Ritterszene - Rittervorbereitung, Training und Vorführungen eines gotischen Turniers für die Öffentlichkeit. In Zusammenarbeit mit der Agentur Petr Barvíks, Agentur A.R.G.O. und AKA - Akademie der Ritterkünste.
18.00 Fechtunterricht für die breiteste Öffentlichkeit, verbunden mit öffentlichen Abschlussprüfungen der AKA - Akademie der Ritterkünste
22.00 Papouškovo sirotci - Konzert der populären Krumauer Kapelle zum Jubiläum der Stadt




Innenhof Dvoreček des Hotels U Malého Vítka, Panská-Gasse

Termin Von - Bis
19.06.2009   (Fre) 20:30

16.30 Akademie der Sozialkunst Tabor - Anežka Janátová: Johannes-Spiel - die Sonne kulminiert und die Natur erlebt ihr Weihnachten, der mächtige Rhythmus der Sonne weckt alle Elementarwesen zum Sonnenfest
20.30 Pavla Marianová und Jaroslav Marian - Konzert der Hauptprotagonisten der heute nicht mehr konzertierenden Gruppe Klíč




Hotel Růže - Jesuitensaal, Horní-Gasse

Termin Von - Bis
19.06.2009   (Fre) 20:30

..

20.30 Tanzgruppe Fioretto Český Krumlov und Musikgruppe Chairé Příbram - "Memento Mori" - die Lebensgeschichte des Peter Wok von Rosenberg in Erzählungen und im Tanz - Premiere des neuen Tanzprogramms der befreundeten Gruppen. Mitwirkende: Zdeněk Krajíček in der Rolle Peter Woks und Rostislav Riško in der Rolle Václav Březans, Sujet: Josef Krček, Szenar und Regie: Anežka Janátová




Stadtpark - Kapelle St. Martin

Termin Von - Bis
19.06.2009   (Fre) 19:00

19.00 Marta Vávrová und Petr Vašíček - Konzert der Volkslieder und barocke Orgelimprovisation - Kapazität 50 Plätze




Šatlavská-Gasse


..

Fest in Šatlava - Festmahl auf der Straße mit Programm - den ganzen Tag über




SAMSTAG 20. 6. 2009





Hauptveranstaltungen des Tages


..

15.00 HISTORISCHER KOSTÜMIERTER UMZUG DURCH DIE STADT
Szenar und Regie: Štěpán Kryski, Kostüme: Kateřina Slavíková, choreografische Zusammenarbeit: Helena Kazárová
16.00 FEIERLICHE ZEREMONIE
Szenar und Regie: Štěpán Kryski
17.00 GOTISCHES TURNIER "TEILUNG DER ROSEN"
Szenar und Regie: Dipl.-Ing. Peter Koza, in Zusammenarbeit mit der Agentur Petr Barvíks, Agentur Petr Nůsek - A.R.G.O. und AKA - Akademie der Ritterkünste
22.00 ERÖFFNUNG DER FEUERNACHT
Brauereigärten und I. Schlosshof
22.00 NÄCHTLICHER FEUERUMZUG DURCH DIE STADT
22.22 SPIRITUÁL KVINTET
24.00 FEIERLICHES FEUERWERK




I. Hof des Schlosses Český Krumlov - Historischer Markt mit Programm

Termin Von - Bis
20.06.2009   (Sam) 10:00 - 24:00

.. ..

10.00 - 24.00 HISTORISCHER MARKT
10.00 Góthien - mittelalterliche Musik aus Pilsen
10.30 Gruppe historischen Fechtens Grál Brno - Fechtervorstellungen
11.00 Divadlo facka - Märchenjahrmarkt im Schloss, interaktive Märchen
11.30 Lakomá Barka - Gruppe historisierter Folkmusik aus Český Krumlov
12.00 Gaukler Půpa
12.30 Krless - Interpreten der ältesten Lieder
13.00 Páni z Kolína - Gruppe historischen Fechtens und zeitgenössischer Musik
13.30 Volkstheater Tereza von Marcela Slavíková - Gemalte Märchen
14.00 Téměř divadelní společnost - Schwanenjungfrau - Märchen
14.30 Volkstheater Tereza von Marcela Slavíková - Gemalte Märchen
15.00 Cink - Musikgruppe stilisierter Folklore und Ritterlieder, SPgŠ Prachatice
15.40 Volkstheater Tereza von Marcela Slavíková - Gemalte Märchen
16.00 Therni Čhaja (Lustige Lieder) - junges Roma-Folkloreensemble aus Český Krumlov
16.30 Volkstheater Tereza von Marcela Slavíková - Gemalte Märchen
17.00 Téměř divadelní společnost - Über den unerschrockenen Sohn - Märchen
17.30 Páni z Kolína - Gruppe historischen Fechtens und zeitgenössischer Musik
18.00 Gruppe historischen Fechtens Harcíři z Rokycan - Fechtervorstellungen
18.30 Volkstheater Tereza von Marcela Slavíková - Gemalte Märchen
19.00 Krless und El Raks Sael - mittelalterliche orientalische Party
20.00 Trommlergruppe der Kunstschule ZUŠ Český Krumlov
20.30 Téměř divadelní společnost - Die goldene Gans - Märchen
21.15 Lakomá Barka - Gruppe historisierter Folkmusik aus Český Krumlov




I. Hof des Schlosses Český Krumlov - Lapidarium

Termin Von - Bis
20.06.2009   (Sam) 17:00 - 24:00

..

22.00 - 24.00 Feuernacht - Installation von Lichtobjekten und Illuminationsperformance, inspiriert durch die Böhmerwald-Legende "Sage über verlorene Kinder". Realisation: Marek Borsányi und Schüler der Kunstgewerbeschule SUPŠ St. Agnes von Böhmen in Zusammenarbeit mit der Staatlichen Burg und dem Schloss Český Krumlov
22.00 Maraca (Lapidarium) - wird in den Bereich der World Music gereiht, verlässt aber leicht diese Schachtel und begibt sich in verschiedenste Richtungen. Lassen Sie sich durch die Stimme Gabriela Vermelhos und gründlich durchgearbeitete Arrangements der intelligenten und einzigartigen Kapelle aus Zlín, die gleichmäßig von der mährischen Folklore als auch von der Musik und Kultur des Nahen Ostens ausgeht, bezaubern. Besetzung: Gabriela Vermelho (Gesang, Geige, Viola), Petr Filák (Gitarren, Oud), Antonín Šturma (Kontrabass, Bassgitarre), Robert Prokop (Sampler, Didgeridoo), Adrian Ševeček (Schlagzeug), Amit Chatterjee a.G. (Gitarre, Sitar, Gesang).




Stadtplatz Svornosti

Termin Von - Bis
20.06.2009   (Fre-Sam) 10:00 - 24:00

.. .. ..

Moderiert von Petr Kronika
10.00 Eröffnung des Programms
Green Regiment - Musketiertruppe der Zeit des Dreißigjährigen Krieges
10.15 Dei Gratia - europäische mittelalterliche Musik
11.15 El Raks Sael - orientalische Tänzerinnen
12.00 Kapka - Volkslieder aus der Region Český Krumlov und Südböhmen
13.15 Gruppe historischen Fechtens Harcíři z Rokycan - Fechtervorstellungen
13.45 Gaukler Půpa
14.30 Quanti minoris - vertonte Poesie mittelalterlicher Autoren
16.45 Cink - Musikgruppe stilisierter Folklore und Ritterlieder, SPgŠ Prachatice
18.00 In Flamenus - Fakir und orientalische Tänzerinnen mit Schlangen
18.30 Gruppe historischen Fechtens Bratři z Růže - Fechtervorstellungen
19.00 Gruppe historischen Tanzes Alla Danza - Renaissancetänze Italiens des 16. Jahrhunderts
19.30 Komedianti na káře, Gaukler Půpa, Divadlo facka
20.15 Pavla Marianová und Jaroslav Marian - zwei Hauptprotagonisten der legendären Gruppe KLÍČ. Sängerin, Flöten- und Gitarrespielerin Pavla Marianová und Sänger, Gitarrespieler und Komponist Jaroslav Marian im Programm mit dem Schwerpunkt in Autorenliedern aus der Werkstatt des Komponisten Jaroslav Marian und des Texters Tomáš Vondrovic.
22.05 FEUERUMZUG
22.22 - 24.00 SPIRITUÁL KVINTET - musikalischer Gipfel des diesjährigen Festes. Die Gruppe, die im nächsten Jahr unglaubliche fünfzig Jahre ihrer Existenz feiert, bereitete für dieses Fest auch einige Lieder vom ersten Album "Lieder aus dem Jahr eins zwei" vor. Auf ein Treffen mit Ihnen freuen sich Jiří Tichota, Jiří Cerha, Zdenka Tichotová, Irena Budweiserová, Jiří Holoubek und Dušan Vančura.
24.00 Abschluss des Programms, Zuschauen dem Feuerwerk




Brauereigarten - Turnierplatz, Ritterszene

Termin Von - Bis
20.06.2009   (Sam) 10:00 - 01:30

.. .. .. ..

Moderiert von Miroslav Mareš
10.00 - 19.00 Spiele und Wettbewerbe für Kinder
Al Rašíd - orientalische Spiele, Drehschaukel, Kopfkarussell, Historische Schießstätte, Suleikes Fontäne, Sultans Kugeln und weitere Spiele für Kinder.
Zirkus Legrando - Unterricht in Zirkuskünsten
Kamarádi Brno - Kinderwelt - Maskenbildnerei für Kinder, Riesenpuzzle, Fertigkeitsspiele (Fischfang, Werfen)
11.00 Gruppe historischen Fechtens Plzenští střelci - Salve aus Repliken historischer Kanonen
11.15 Řemdih - Musik der alten Zeiten, gotische Lieder und Kompositionen
12.00 Gruppe historischen Fechtens Grál Brno - Turnierchen für Kinder jeden Alters
12.45 Divadlo facka - Märchenjahrmarkt, interaktive Märchen
13.30 In Flamenus - Tanzauftritt mit Peitschen
14.00 Kamarádi Brno - Spiele mit euren Freunden Kamarádi - interaktives Programm
15.00 Gruppe historischen Fechtens Plzenští střelci - Kanonenschießen und Vorführungen
-----
15.30 - 16.00 Pause
-----
16.00 HISTORISCHER KOSTÜMIERTER UMZUG DURCH DIE STADT - feierliches Defilee
16.00 - 17.00 FEIERLICHE ZEREMONIE und historisches Begleitprogramm
Szenar und Regie: Štěpán Kryski
17.00 GOTISCHES TURNIER TEILUNG DER ROSEN
Szenar: Dipl.-Ing. Peter Koza in Zusammenarbeit mit der Agentur Petr Barvíks und Agentur Petr Nůsek - A.R.G.O. und AKA - Akademie der Ritterkünste
19.00 Ende des Turniers
-----
19.00 - 22.00 technische Pause
-----
22.00 Feuernacht - historisches Abendprogramm, wo Feuer die Hauptrolle spielt. Unter anderen wirken z. B. die Teilnehmer des Seminars für historischen Tanz, des Trommelseminars, Swordman team A.R.G.O. mit der Exhibition "Spanische Fechtkunst der Renaissance-Rosenberger", Gruppe historischen Fechtens Grál mit dem Programm "Kampf des Guten mit dem Bösen" und weitere mit
22.22 NÄCHTLICHER FEUERUMZUG DURCH DIE STADT - Ankunft des Umzugs
24.00 Zuschauen dem Feuerwerk
24.10 - 01.30 Quanti Minoris - vertonte Poesie mittelalterlicher Autoren, Inspiration durch Musik von der Wende des Mittelalters und der Neuzeit, historisierter Folkrock mit keltischen Wurzeln




Schlossgarten - Sommerreitschule oder Obstgarten

Termin Von - Bis
20.06.2009   (Sam) 10:00 - 20:00

..

10.00 Falknerei Falker o.s. - Vorführung der Falknerei und Ausstellung der dressierten Raubvögel (Wanderfalke, Jagdfalke, Harris-Bussard, Uhu) und Flugvorführungen




Hradební-Gasse - Komödianten

Termin Von - Bis
20.06.2009   (Sam) 10:30 - 22:30

.. ..

10.30 Orchester Péro za kloboukem
11.00 Gaukler Vojta Vrtek
11.30 Já jsem to - Pinocchio
-----
13.30 Orchester Péro za kloboukem
14.30 Theater von Víťa Marčík - Schneewittchen
-----
16.30 Orchester Péro za kloboukem
17.00 Kejklířské divadlo - Märchen aus der Hütte
18.30 Theater Koňmo - Über den braven Jan und den faulen Wenzel
-----
20.00 Orchester Péro za kloboukem
20.45 Gaukler Vojta Vrtek
21.15 Theater von Víťa Marčík - Drei goldene Haare des Großvaters Allwisser
nach der Vorstellung Feuershow




Prälatur und Prokyš-Saal - Theaterszene

Termin Von - Bis
20.06.2009   (Sam) 11:00 - 23:30

..

11.00 Studio dell´arte - Aschenputtel - Märchen für die Kleinsten
12.30 Téměř divadelní společnost - Neun mit einem Schlag - Märchen
13.00 Cink - Musikgruppe stilisierter Folklore und Ritterlieder, SPgŠ Prachatice
16.30 Studio dell´arte - Goldhaar - Märchen für die Kleinsten
18.00 Exfanta Kaplice - weltliche Lieder der Renaissance
20.30 Českokrumlovská scéna - Die doppelte Wahrheit über Wilhelm von Rosenberg
22.30 Studio dell´arte - Kasperle in London




Innenhof Dvoreček des Hotels U Malého Vítka

Termin Von - Bis
20.06.2009   (Sam) 17:00 - 22:00

..

11.00 Pavla Marianová und Jaroslav Marian - Konzert der Hauptprotagonisten der heute nicht mehr konzertierenden Gruppe Klíč
15.00 Akademie der Sozialkunst Tabor - Anežka Janátová: Johannes-Spiel - die Sonne kulminiert und die Natur erlebt ihr Weihnachten, der mächtige Rhythmus der Sonne weckt alle Elementarwesen zum Sonnenfest
17.00 Lakomá Barka - Krumauer Gruppe historisierter Folkmusik
21.15 Exfanta Kaplice - Renaissance etwas anders




Široká-Gasse

Termin Von - Bis
20.06.2009   (Sam) 11:00 - 21:00

..

Schenke auf der Straße - Verpflegungsmöglichkeit an einer ruhigen Stelle
11.00 Wandersänger Jiří Wehle - gesungene Poesie
11.30 Gruppe historischen Tanzes Salome - Tänze der Renaissancezeit
12.00 Duo Karson - Fakir und anmutige Tänzerinnen
12.30 Gruppe historischen Tanzes Calyculus - Renaissancetänze
13.00 Dei Gratia - europäische mittelalterliche Musik
13.30 Komedianti na káře - "Komödianten auf Stelzen"
14.00 Terni Čhaja (Lustige Lieder) - Krumauer Roma-Folkloregruppe
-----
14.30 - 16.30 Pause
-----
17.00 Wandersänger Jíří Wehle - gesungene Poesie
18.00 Duo Karson - Fakir und anmutige Tänzerinnen
19.00 Gaukler Půpa
20.00 Gruppe historischen Fechtens Bratři z Růže - Die Schatzinsel - Fechtermärchen




Hotel Růže - Innenhof, Jesuitensaal, Terrasse

Termin Von - Bis
20.06.2009   (Sam) 12:00 - 24:00

..

ab 11.00 Rosenbergisches Festmahl unter dem Schloss - probieren Sie gegrillte Speisen und Spezialitäten der Renaissanceküche im Innenhof des ehemaligen, von Wilhelm von Rosenberg gegründeten Jesuitenkollegs
12.00 Kumpanija Vela Luka (Kroatien) - Programm des kroatischen Ensembles aus der Hauptstadt des Gaus Dubrovnik-Neretva, das aus mehreren -zig Mitwirkenden besteht - traditionelle Lieder, Tänze, Tanz mit Schwertern. (Innenhof)
13.30 Nonsuch - oder ein großes Abenteuer eines kleinen Mäuschens. Märchen mit Tänzen. Motiv: Ulrike Kinast. Musik: Renaissancekompositionen verschiedener Autoren. Mitwirkende: Mädchentanzgruppe "Les Folies" (Hagenberg) - künstl. Leiterin Ulrike Kinast, Kindertanzgruppe "Vendelínek" (Kunstschule ZUŠ Český Krumlov) - künstl. Leiterin Helena Kazárová, Kinderorchester "La Marotte" (Freistadt) - künstl. Leiter Klaus Penn. (Jesuitensaal)
-----
14.30 - 16.00 Pause
-----
16.00 Kinderchor Medvíďata ZUŠ Český Krumlov unter der Leitung des Chorleiters Mag. Lukáš Holec. (Jesuitensaal)
18.00 Gruppe historischen Tanzes La Fiamma und Svobodné hudební bratrstvo - Amüsante Allegorie "Dolce amoroso fuoco" oder "Amors Liebespfeile" - durch das Programm begleiten Sie Venus und ihr Sohn Amor. Derjenige, den Amors Pfeil trifft, kann sich nicht mehr erholen, für immer bleibt in seinem Herzen jene süße Flamme. Wir können jedoch nie wissen, was dem quecksilbrigen Amor einfällt und wie er unsere Leben verwirrt. Und so entstehen verschiedene Dreiecke und Verflechtungen, denen wir nur entgehen, wenn wir die Liebe, sei sie auch unerwidert, annehmen. Es spielt Svobodné hudební bratrstvo. (Jesuitensaal)
20.00 Chorea Historica und Ritornello - Salti Civiles - Bürgerbarock in Lied und Tanz P. Christ. Hirschmentzel (1638 - 1703), nach der Handschriftensammlung der Tänze aus Velehrad. Willibald Gumpenberger S.J., P. Georg Evermond Košetický, Jan Jozeff Božan, Václav Karel Hollan Rovenský, P. Matěj Václav Šteyer, Gregorio Lambranzi, nach Deliciae theatrales: Nuova e curiosa scuola de´ balli theatrali, 1716 Nürberg. Es spielt und singt Ritornello - Michael Pospíšil. (Jesuitensaal)
23.00 Nokturne - Krumauer Kammerorchester - J. S. Bach - Zwei Gavotten, Jaroslav Krček - Drei Tänze im alten Stil, Jean Philippe Rameau - Tanzsuite, Josef Suk - Ländler, Karl Jenkins - Palladio, Johannes Brahms - Ungarischer Tanz, Karel Hašler - Ragtime, Scott Joplin - Entertainer. (Terrasse über dem Fluss)




Klosterkirche des Fronleichnams Christi, Tramin

Termin Von - Bis
20.06.2009   (Sam) 11:00 - 21:00

..

11.00 Chairé Příbram - Sonnenaufgang in der Seele - geistliche Musik der sieben Jahrhunderte
17.00 (Kreuzgang) Maskenspiele - kurze Choreografie der Figuren vom Maskensaal des Krumauer Schlosses. Es tanzt das Ensemble Hartig, Musikbegleitung Collegium 1704, Choreografie Helena Kazárová.
19.30 Collegium 1704 - Musik des Hochbarock




Stadtpark

Termin Von - Bis
20.06.2009   (Sam) 10:00 - 20:00

..

10.00 - 19.00 Mittelalterliche Spiele
10.00 - 20.00 Pony-Reiten




Šatlavská-Gasse


..

Fest in Šatlava - Festmahl auf der Straße mit Programm den ganzen Tag über




Südterrassen der Staatlichen Burg und des Schlosses Český Krumlov

Termin Von - Bis
20.06.2009   (Sam) 24:00

..

24.00 FEIERLICHES FEUERWERK
Das Feuerwerk sichern Jiří Honc und Zdeněk Štěpánek, Dauer ca. 15 Minuten.




SONNTAG 21. 6. 2009





Hauptveranstaltungen des Tages


..

10.00 ERÖFFNUNG DES PROGRAMMS IN DER GANZEN STADT BIS 15.00 UHR
14.30 UMZUG ZUM LEBENDEN SCHACHSPIEL
15.00 LEBENDES SCHACHSPIEL VOR DEM DREHBAREN ZUSCHAUERRAUM IM SCHLOSSGARTEN
16.00 UMZUG UND ABSCHLUSS DES FESTES




I. Hof des Schlosses Český Krumlov

Termin Von - Bis
21.06.2009   (Son) 10:00 - 15:00

10.00 HISTORISCHER MARKT




Stadtplatz Svornosti

Termin Von - Bis
21.06.2009   (Son) 11:00 - 16:00

..

Moderiert von Petr Kronika
11.00 Gruppe historischen Fechtens Grál - Trommlershow und Fechtervorstellungen der Gotik
11.30 Krless - Mittelalter und Gotik
12.15 Gruppe historischen Tanzes Alla Danza - Tänze der Gotik
12.35 Gaukler Půpa
13.00 Gruppe historischen Tanzes Calyculus - Tänze der Renaissancezeit
13.30 Green Regiment - Musketiertruppe
13.45 Regii Caroli Regis - Tänze der Barockzeit
14.30 Komedianti na káře
14.35 - 14.50 Durchzug des Umzugs über den Stadtplatz
14.50 Kapka und Lakomá Barka - gemeinsames Konzert der Krumauer Kapellen, die Volksmusik und historisierte Folkmusik spielen
16.00 Umzug und Abschluss des Festes




Schlossgarten - die Drehbühne

Termin Von - Bis
21.06.2009   (Son) 15:00

..

15.00 LEBENDES SCHACHSPIEL - Schachpartie mit lebenden Figuren auf einem Schachbrett von 12 x 12 m
Szenar: František Zborník, Regie: René Vápeník




Schlossgarten - Schlossreitschule

Termin Von - Bis
21.06.2009   (Son) 10:00 - 20:00

..

10.00 Falknerei Falker o.s. - Vorführung der Falknerei und Ausstellung der dressierten Raubvögel (Wanderfalke, Jagdfalke, Harris-Bussard, Uhu) und Flugvorführungen




Säle der Prälatur

Termin Von - Bis
21.06.2009   (Son) 11:00 - 14:30

..

11.00 Gaukler Půpa
11.30 Divadlo facka - Märchenjahrmarkt, interaktive Märchen
12.00 Duo Karson - Fakir und anmutige Tänzerinnen
13.30 Komedianti na Káře - Rittererzählung über den Prinzen Bajaja.




Hotel Růže - Jesuitensaal

Termin Von - Bis
21.06.2009   (Son) 11:00

..

Musikmatinee des Krumauer städtischen Sängerchors Perchta und des Streichorchesters Český Krumlov




Programmänderungen vorbehalten!!!





Eintritt und Kartenvorverkauf


Weitere Informationen: Eintritt und Kartenvorverkauf [DOC 30 kB]




Informationen, Touristischer Service


Infocentrum Český Krumlov
Stadtplatz Svornosti 2
381 01 Český Krumlov
Tel.: +420 380 704 621
Fax.: +420 380 704 619
E-Mail: info@ckrumlov.cz
www.ckrumlov.cz/info

Unios Tourist Service
Zámek 57 - 1. Schlosshof
381 01 Český Krumlov
Tel.: +420 380 725 110, 380 725 119
E-Mail: tourist.service@unios.cz




Mimibar


..

Familien mit Kindern willkommen!!!
Auch in diesem Jahr bereiten wir den für Familien mit Kleinkindern bestimmten Dienst - unsere Mimibar vor. In der Mimibar finden Sie Ruhe, Behagen und Erholung während des Festes in den Augenblicken, wo Ihr Baby trocken gelegt und gefüttert werden will. Falls Ihnen eine Windel oder etwas Ähnliches fehlen wird, macht es nichts. Wir verfügen über genügende Vorräte an allem, was Ihr Baby begehrt, und noch dazu helfen Ihnen unsere bereitwilligen Freiwilligen mit fast jedem beliebigen Problem.
Sie finden uns in den Klostergärten, ein paar Meter vom Schloss entfernt, in der Nähe der Brauereigärten.
Wir freuen uns auf euch, die jüngsten Besucher des Festes der fünfblättrigen Rose 2009, eure lieben Eltern und Geschwister.




Informationen für Interessenten für die Teilnahme am kostümierten Umzug


..

Da das diesjährige Fest dem Jubiläum "700 Jahre der Stadt Český Krumlov" gewidmet wird, wird auch der feierliche Umzug durch die Stadt an diese Tatsache angepasst. Der Hauptumzug am Samstag, dem 20. 6. wird einige wichtige historische Epochen präsentieren, die für die Geschichte unserer Stadt von Bedeutung waren, wie z. B.: Die Teilung der Rosen, der Maskensaal und das Barocktheater sind. Der Umzug wird in einen gotischen, Renaissance-, Barock- und Rokoko-Teil geteilt. Jeder Teil des Umzugs hat für Interessenten eine beschränkte Stellenzahl, die durch die Regieabsicht und folglich auch durch die Kapazität des Brauereigartens gegeben sind, wo sich die Teilnehmer des Umzugs auf Tribünen und Bänke setzen und der Haupteremonie und dem historischen Turnier mit Programm zuschauen.
Weitere praktische Informationen finden Sie in der Anlage.
NACHCASTING ZUR BESETZUNG DER ROLLEN IM HISTORISCHEN UMZUG!!! - am Mittwoch, dem 27. 5. 2009 von 17.00 bis 18.00 Uhr im Proberaum des Stadttheaters in Český Krumlov (durch den Haupteingang in den 1. Stock)




Informationen für die Teilnehmer der historischen Märkte


Informationen gibt:

Hanička Pelzová
Tel. +420 721 470 558
E-Mail: hana.pelzova@jip.cz nebo hpelzova@wo.cz

Nähere Informationen und Dokumente zum Downloaden finden Sie unter www.ckrumlov.cz/obcan in der Sektion Büro des Bürgermeisters - Dokumente-Download.




Veranstalter


Stadt Český Krumlov
Stadttheater Český Krumlov, GG.
Entwicklungsfonds von Český Krumlov, GmbH.
Hana Pelzová - historischer Markt




Produktion


PROGRAMM:
Městské divadlo Český Krumlov o.p.s. (Stadttheater)
Horní Brána 2
381 01 Český Krumlov
Tel.+ Fax.: +420 380 711 775
E-Mail: info.divadlo@ckrumlov.cz




Partner


Generalpartner:

Budweiser Budvar

Hauptpartner:

Tschechische Tourismuszentrale - Czech Tourism
Schwan Cosmetics CR, s. r. o.

Partner:

Vodovody a kanalizace Jižní Čechy, AG.
Vera, spol. s.r.o.
Ramirent, s. r. o.
CB Auto, a. s.




Medienpartner


Deník jižní Čechy
Hitrádio Faktor
Jihočeský Kurýr
Ozvěny z měst a obcí Českokrumlovska
Oficiální informační systém Český Krumlov




Termine bis 2015


18. - 20. 6. 2010
17. - 19. 6. 2011
22. - 24. 6. 2012
21. - 23. 6. 2013
20. - 22. 6. 2014
19. - 21. 6. 2015




Vorige Aktionen:





MONTAG 15. 6. 2009





Wiederweihung der Mariensäule

Termin Von - Bis
15.06.2009   (Mon) 17:30

..

An den Hauptbeschützer der Stadt, den heiligen Veit, erinnert am 15. Juni 2009 ein Fest in der Kirche St. Veit, bei dem die Mariensäule neu geweiht wird. Die Statuengruppe ließ in den Jahren 1715 - 1716 Fürstin Maria Ernestina von Eggenberg, geborene von Schwarzenberg bauen. Die Mariensäule mit neun Statuen ist von drei Seiten von einem Brunnen umgeben. Ganz oben auf der Säule befindet sich die Maria Immaculata, niedriger stehen die Figuren des hl. Wenzel, Veit, Johannes Evangelisten und Judas Thaddäus. Auf dem Sockel des letzgenannten Heiligen sind das Datum 1716 und die Signatur des Bildhauers Matthias Wenzel Jäckel gemeißelt.




Feierliche Messe zum St.-Veits-Fest

Termin Von - Bis
15.06.2009   (Mon) 18:00




DIENSTAG 16. 6. 2009





Enthüllung des "Glockenturms für Europa"

Termin Von - Bis
16.06.2009   (Die) 18:00

..

Plastik Glockenturm für Europa des Autors Petr Fidrich.

Ihre Stelle findet sie im Seminargarten gegenüber dem Hotel Růže. Der Glockenturm als Symbol der Altertümlichkeit und historischen Qualität der Stadt Český Krumlov ist nahe liegend, denn es handelt sich um ein archetypisches Element in der Architektur, und Glockentürme sind auch untrennbarer Bestandteil der Stadttürme. Es geht aber vor allem um ein Symbol der Kontinuität des Menschen mit der Vergangenheit, was für die Region charakteristisch ist. Was die Form betrifft, geht sie vom Mäander der Vltava aus, kopiert ihren "omegaförmigen" Lauf, der die Stadt umringt. Es ist eine genügend effektvolle Kurve dafür, dass sie als der Körper des Glockenturmes bearbeitet wird.




MITTWOCH 17. 6. 2009





Stadtführungen

Termin Von - Bis
17.06.2009   (Mit) 18:00

..

Stadtführungen für Stadtbürger stellt die Krumauer "Stadtführerzunft" sicher.

2 x 5 Stadtführungen mit einer Kapazität von 40 Personen. Beginn der Stadtführungen um 18:00 und 19:00 Uhr (5 und 5 Gruppen). Treffpunkt am Brunnen auf dem Stadtplatz. Vorreservierung nötig, "Platzkarten" sind kostenlos im Infocentrum zu holen. Es muss nicht nachgewiesen werden, ob der Teilnehmer Bürger ist, aber die Stadtführungen gibt es nur in tschechischer Sprache.




DONNERSTAG 18. 6. 2009





Überreichung der Preise der Stadt Český Krumlov für das Jahr 2008

Termin Von - Bis
18.06.2009   (Don) 18:00

..