Dienstleistungen > Sehenswürdigkeiten > Region von Český Krumlov > Ausflugsziele > Religiösdenkmäler

St. Maria Magdaléna Kirche

..

Chvalšiny
38208 Chvalšiny
Kontakt: Obecní úřad

Telefon: +420 380 739 149
Fax: +420 380 739 129

E-mail: podatelna@chvalsiny.cz
WWW: www.chvalsiny.cz

Lage: Region von Český Krumlov
Type: Religiösdenkmäler

Lage auf der Karte


Sie steht in der Mitte des verlangerten Platzes an der alten Straße zwischen Krumau und Prachatiz und sie ist der St. Magdalena eingeweiht. Dank der ausgezeichneten Entdeckungen der Restauratoren neunziger ]ahren unseres ]ahrhunderts bei Renovierungen der Gemälde in der Kirche haben wir über diese viel mehr erfahren, als vor kurzem bekannt war. Die gegenwärtige Kirche ist schon der zweite Bau dieser Art in der Gemeinde, weil schon vor ihr hier eine andere kleine Kirche stand, die derselben Heiligen eingeweiht wurde. Die jetzige Kirche wurde im spätgotischen Stil in den Jahren 1487 -1507 gebaut, wovon einige im Kirchenschiff erhaltene ]ahreszahlen zeugen. Manche Arbeiten wurden bis zum]ahr 1514 fertiggestellt. Ein großer Teil der Kirche ist ein Werk der berühmten Bauhütte von Rosenberg und deren Baumeisters Hans Götzingers. Sein Name ist in der Mitte im Schiffgewölbe angegeben. Die Kirche wurde im Zeitverlauf repariert. Bei den Renovierungsarbeiten wurde über dem Siegesbogen ein großes Wandgemälde entdeckt, das das Jüngste Gericht darstellt. Sein Autor war im Jahre 1514 Meister Jakub Pecka, wie am Gemälde angegeben wird. Es wurden auch weitere Wandgemälde im Schiff im Bereich des ersten Gewölbebolzens, der Form der Dornenkrone hat, entdeckt. In der Nähe vom Bolzen befindet sich das Wappen der Herren von Rosenberg -die fünfblättrige Rose.

Verkehrszugänglichkeit/Parking:
Autobus - Buslinien Richtung : Český Krumlov - Nová Ves



Museum des Schwarzenberger Schwemmkanals in Chvalšiny