Dienstleistungen > Sehenswürdigkeiten > Český Krumlov > Galerien, Ateliers

Egon Schiele Art Centrum

ESAC mit Kaddish - Gesamtansicht CZ: Egon Schiele Art Centrum Český Krumlov, Interieur der Exposition, Foto: © 2006 Libor Sváček

Široká 71
38101 Český Krumlov
Kontakt: Mgr. Hana Jirmusová, ředitelka Egon Schiele Art Centra

Telefon: +420 380 704 011
Fax: +420 380 711 191

E-mail: office@schieleartcentrum.cz
WWW: www.esac.cz

Lage: Český Krumlov
Type: Galerien, Ateliers

Lage auf der Karte


Angebotene Dienstleistungen:

  • Eintrittskartenreservierung, Bestellungen
  • Online-Eintrittskartenreservierung
  • Raumvermietung
  • Erfrischung
  • Souvenirverkauf

Die Entstehung des Egon Schiele Art Centrums - 1992/93 - geht auf die private Initiative von drei Personen zurück, welche die Einmaligkeit der Situation nach dem Fall des Eisernen Vorhangs erkannten und sich mit großem Engagement für die Idee eines internationalen Kulturzentrums in einer der schönsten Renaissancestädte Europas einsetzten. Neben der Dokumentation über das Leben und Werk Egon Schieles und einer ganzjährigen Ausstellung seiner Arbeiten bietet das Egon Schiele Art Centrum auf einer Fläche von 3.000 m2 wechselnde Ausstellungen klassischer und zeitgenössischer Kunst des 20. Jahrhunderts an. In einem Teil des Museumskomplexes entstand eine Reihe von großzügigen Ateliers für längere Studien- und Arbeitsaufenthalte junger Künstler aus Ost- sowie Westeuropa; die Ateliers werden an Kulturministerien oder Kunstinstitutionen verschiedener Länder für zehn Jahre vermietet; zur Verfügung steht auch ein Appartement für Schriftsteller. Das Museum ist mit einem ausgedehnten Museumsgeschäft und einem traditionellen Café mit tschechischen Spezialitäten für Künstler und Kunstliebhaber mit entsprechender Atmosphäre ergänzt. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1993 wurde das Egon Schiele Art Centrum zu einer international anerkannten und vielbesuchten Institution. Das Projekt ist eine rein private Initiative, die vom außerordentlichen Engagement einiger Einzelner, von Auslandshilfe, Sponsoren und Freunden abhängig ist.

Verkehrszugänglichkeit/Parking:
Im historischen Stadtkern unweit des Stadtplatzes, Autos sind an markierten Parkplätzen zu parken, nächster Parkplatz P1 Jelenka, P3 Stadtpark. Das Zentrum ist eine Fußgängerzone.

Gültigen Preisliste: 01.01.2019 - 31.12.2019

Mittel Einheit Preis pro Einheit
ErwachsenePers.200 CZK
Familie (Erwachsene und max. 3 Kinder)Fam.450 CZK
SeniorenPer.150 CZK
Studenten, Kinder, Behinderte (mit Ausweis)Pers.100 CZK



AKTUELL

Termin Von - Bis
19.04.2019 - 26.01.2020   (Die-Son) 10:00 - 18:00

KAREL VALTER (1909 - 2006) Kateřina Šedá: UNES-CO / Abschlussbericht Federico Díaz (*1971)

KAREL VALTER (1909 - 2006)
Anlässlich des 110. Geburtstages von Karel Valter – er zählt zu den interessantesten Persönlichkeiten Südböhmens – kommt eine Ausstellung von Malereien, Zeichnungen und Grafiken dieses vielseitigen Künstlers.
„Ich sehe die Landschaft nicht als ein veränderliches Ganzes, sondern beobachte alles, was darin entsteht und was neu ist, und suche alles, was mich als Menschen mit der Natur verbindet, was mich anregt und anzieht. Wenn ich mit der Natur sage, so meine ich mehr als nur die Landschaft. Auf diese Weise berühre ich vielmehr alle mir begreiflichen sowie unbegreiflichen inneren Beziehungen, die in der Natur verborgen sind. Denn jene wurzeln tiefer und geben reichere Antwort auf die vom Leben gestellten Fragen, dessen Wert und dessen Rätsel. Und dies steht auch der Poetisierung des gesamten Geschehens am nächsten, dem ich immer auf meinen Wanderungen in der Natur erlegen bin.“ Karel Valter, Fibel der Natur, 1999

KATEŘINA ŠEDÁ: UNES-CO / ABSCHLUSSBERICHT
Die Ausstellung entwickelt sich unmittelbar aus der Arbeit, mit der Kateřina Šedá die Tschechische Republik auf der 16. Internationalen Architekturbiennale in Venedig vertrat. Der (fiktive) Hauptsitz von UNES_CO zieht für die Dauer der Ausstellung nach Český Krumlov, und Kateřina Šedá entwickelt die Ideen und Absichten des Unternehmens künstlerisch weiter, das sich entschlossen hat, das normale Leben in historisch und architektonisch prächtigen (und daher viel besuchten) Stadtzentren zu schützen. Die Künstlerin zeigt die Transformation des „normalen Lebens“ in öffentlichen Räumen auf – nicht nur in Český Krumlov, sondern auch in vielen anderen europäischen Städten. Sie präsentiert die Ergebnisse mehrmonatiger Umfragen, Interviews und Debatten aus der Praxis sowie nicht standardisierte Lösungsvorschläge; des Weiteren Fotos, Filmaufnahmen, Interviews, Briefe ... Sie veröffentlicht wesentliche und viele zusätzliche Informationen über Einwohner und Touristen, über ihre Wünsche und Sehnsüchte, aber auch über Kommunikationsmethoden zwischen Menschen und über deren Fähigkeit, verschiedene Meinungen zu akzeptieren. In diesem Zusammenhang spricht sie einerseits das Phänomen des direkten und anonymen Hasses, aber andererseits auch die große Unterstützung (direkt und anonym) des Projektes an.

FEDERICO DÍAZ (*1971)
Die Ausstellung zeigt eine Auswahl von Werken von Federico Diaz ab dem Jahr 1992. Die Arbeit des erfolgreichen tschechisch-argentinischen visuellen Aktivisten (Robert T. Buck, Brooklyn Museum, verwendete diesen Begriff zum ersten Mal für F. Diaz) basiert auf seinem Interesse an Mensch, Natur und Wissenschaft. Der Künstler nutzt die einfachsten, aber auch komplexesten Wege, um Dinge aufzudecken, die wir nicht mehr wahrnehmen, und die wir aufgrund technologischer Überlastung nicht mehr verstehen. Federico Diaz hat keine Angst vor übermäßiger Technologie, im Gegenteil, er hält sie für die am besten geeignete Ergänzung zur ältesten menschlichen Erkundungsart – nämlich der Beobachtung.




PERMANENTE AUSSTELLUNG

Termin Von - Bis
19.04.2019 - 26.01.2020   (Die-Son) 10:00 - 18:00

EGON SCHIELE
Permanente Ausstellung von Leben und Werk Egon Schieles (1890-1918), dessen Mutter, Marie Soukupová (1862-1935) in Krumau geboren wurde. Zu sehen sind Zeichnungen, Grafiken, des Künstlers eigene Möbel, persönliche Briefe, Visitenkarten, dutzende Fotografien, Schieles Genealogie, eine Dokumentation über seine Krumauaufenthalte und die Motive auf seinen Gemälden und Zeichnungen.




Fotogalerie





Český Krumlov Card - 1 EINTRITTSKARTE IN 5 MUSEEN


Český Krumlov Card

Wollen Sie das Beste von Český Krumlov sehen und zugleich die Schönheiten der Stadt nach Ihrem eigenen Tempo und Gusto genießen? Genau das bietet Ihnen die Český Krumlov Card.

* ein freier Eintritt in fünf einzigartige Institutionen (im Preis der Karte inbegriffen)
* 50% Ersparnis von dem üblichen Eintritt
* 12 Monate Gültigkeit der Karte
* Übertragbarkeit der Karte auf andere Person in der gegebenen Kategorie
* Verkauf im Informationszentrum Český Krumlov und in den einzelnen Museen


Gültigen Preisliste: 01.01.2019 - 31.12.2019

Mittel Einheit Preis pro Einheit
Český Krumlov Card - ermässigt
Kinder, Senioren, Studenten, Behinderte
Pers.150 CZK
Český Krumlov Card - ErwachsenePers.300 CZK
Český Krumlov Card - Famile
2 Erwachsene + max. 3 Kinder
Familie600 CZK