Dienstleistungen > Sehenswürdigkeiten > Český Krumlov > Kultur, Veranstaltungen

ZAUBERHAFTES KRUMLOV 2018

Zauberhaftes Krumlov 2018

náměstí Svornosti 2
38101 Český Krumlov
Kontakt: Infocentrum Český Krumlov

Telefon: +420 380 704 622

E-mail: info@ckrumlov.info

Lage: Český Krumlov
Type: Kultur, Veranstaltungen; Highlights

Lage auf der Karte



Weitere Informationen:


Die märchenhaft schöne Atmosphäre der mittelalterlichen Stadt und die Magie der ersten Mainacht – ein perfekter Schauplatz, um den Monat der Liebe zu feiern. Der Zauberhafte Krumlov bietet einen Hexenreigen, das Aufstellen des Maibaums, Musikdarbietungen und einen Laternenumzug.



MAI-JAHRMARKT

Termin Von - Bis
27.04.2018 - 01.05.2018   (Fre-Die) 10:00 - 18:00

Mai-Jahrmarkt

Reiches gastronomisches Angebot, Erzeugnisse mit Mai- und Frühlingsthematik und traditionelles Handwerk.

Wo: Náměstí Svornosti (Hauptplatz), Český Krumlov, Český Krumlov




SCHÜLER-MAIFEST – diesmal mit dem Thema Feiertage im Jahr

Termin Von - Bis
27.04.2018   (Fre) 10:00 - 13:00

SCHÜLER-MAIFEST

Auch in diesem Jahr feiern die Gymnasialschüler ihr Fest mit einem Umzug in Kostümen, die diesmal durch Feiertage inspiriert sind.

Der Mai-Umzug geht um 10:00 Uhr vom Gebäude des Gymnasiums los und dann auf der Trasse: Fialková Str. – Chvalšinská Str. – Budweiser Tor – Latrán Str. – I. Schlosshof – Schlossstiege – Lazebnický-Brücke – Dlouhá Str. – Široká Str. - Na Louži – Platz Svornosti - Brauereigärten, wo die Präsentation der einzelnen Klassen erfolgt und König und Königin des Maifestes für das Jahr 2018 gewählt werden.

Veranstalter: Gymnasium Český Krumlov




MUSEUM FOTOATELIER SEIDEL - MAI FOTOGRAFIEREN

Termin Von - Bis
28.04.2018   (Sam) 09:00 - 15:00

Museum Fotoatelier Seidel

Fotografierung ohne Führung: 200 CZK, Fotografierung mit Führung: Eintritt + 100 CZK

Reservationen unter info@seidel.cz




KLÖSTER ČESKÝ KRUMLOV

Termin Von - Bis
28.04.2018   (Sam) 10:00 - 18:00

Keramikherstellung in den Klöster Jahrmarkt im Klosterhof Basteln in Klöster

► ABGEDREHTE KLÖSTER
Der Klostertöpfer Karel Dvořák rief zum zweiten Töpfertreffen unter freiem Himmel zusammen. Vier ausgezeichnete Keramiker stellen nicht nur ihre Werke vor, sondern Bestandteil des Programms sind auch Vorführungen verschiedenster Techniken der Keramikherstellung auf den mit Füßen angetriebenen und elektrischen Töpferscheiben.

► JAHRMARKT UND HANDWERK IM KLOSTERHOF
Der Klosterjahrmarkt und das Handwerk füllen gemeinsam mit den Töpfern wieder den Klosterhof sowie das Klostergässchen! Erlernen Sie von unseren Handwerkern neue Fertigkeiten und stellen Sie unter ihrer Leitung gemeinsam mit Ihren Kindern, Partnern oder Freunden ein traditionelles Handwerkserzeugnis her. Die Klosterhandwerker bieten Ihnen auch Produkte aus ihren Werkstätten zum Kaufen an.

► MAGISCHES BASTELN FÜR GROSS UND KLEIN
Die Walpurgisnacht nähert sich und Sie können sich darauf bei uns in den Krumauer Klöstern vorbereiten! Sie können sich zum Beispiel auf brausende Zauberkugeln, magische Traumfänger oder die Herstellung verschiedenster Papierlampions für den beliebten Abendumzug im Rahmen des Zauberhaften Krumlov freuen!

Gegen Entgelt in Form von Klosterjetons, 1 Jeton = 10 CZK




PROGRAMM IN DEN BRAUEREIGÄRTEN

Termin Von - Bis
30.04.2018   (Mon) 14:00 - 22:00

Holzkarussell PROGRAMM IN DEN BRAUEREIGÄRTEN Brauereigärten PROGRAMM IN DEN BRAUEREIGÄRTEN MAIBAUMSCHMÜCKEN FEUERANZÜNDUNG Patrola country music Geheimnisvoller Pfad durch den Klostergarten

► 14:00 – 19:00 HEXENNACHMITTAG FÜR KINDER
Spiele und Attraktionen für Kinder, Bastelwerkstätten und Herstellung kleiner Accessoires mit Hexenthematik, Schau von Hexen- und Zaubererkostümen, Malen, Hexenschminken, Tiere aus dem Freizeit-Naturzentrum Pepíno o.s. und noch mehr Spaß.
● Neu im Programm ist das historische, manuell angetriebene Holzkarussell mit einer Höhe von 4,3 Metern. Die Karussellfahrt ist kostenpflichtig.

► 14:00 – 19:00 KRUMAUER MESSE
Programm und Präsentation der Krumauer gemeinnützigen Institutionen, Ensembles, Vereine, Veranstaltungen, Festivals, Projekte, Schulen.

► 14:00 – 17:00 MUSEUM FOTOATELIER SEIDEL – Fotostudio

► 14:00 – 22:00 BREITES ANGEBOT AN ERFRISCHUNGEN
Zum Essen werden Spezialitäten aus der Räucherkammer verabreicht. Für Kinder gibt es Speckwürste, die sie selbst am Feuer braten können. Weiter können Sie das originelle Krumauer Bier aus der Historischen Brauerei Český Krumlov einschließlich Spezialbier, gemischte und weitere traditionelle Getränke probieren.
Sie können sich auf ein spezielles Menü aus der Räucherkammer freuen:
•Putenbrust in Zitrusfrüchten und Chilli mariniert, über Nacht geräuchert, hausgemachte Gurkenmayonnaise und kleine Baguette
•12 Stunden gezogenes Schweinebauchfleisch aus der Räucherkammer mit Apfelmeerrettich und Sauerteigbrot
•Marinierter Schweinekamm vom Grill mit Krautsalat, Meerrettich und Zwiebelbrot
•Hausgemachte Bratwürste vom Grill mir unserem Senf
Lieferanten: Gastrobar GmbH. und Fine Food Academy


► 15:00 – 16:30 AUFTRITTE DER KINDERCHÖRE
Während des Nachmittags stellen sich weiter die Abteilungen des Krumauer Hauses für Kinder und Jugendliche, das Flötenensemble Krumlovští pištci, das Tanzensemble Monkey Krumlis, die Folkloregruppe Jitřenka und das Tanzensemble Somnakuni Čercheň arbeiten unter dem Titel des Gemeinschaftszentrums Rovnost - KoCeRo vor.

► 16:30 – 17:00 GEMEINSAMES MAIBAUMSCHMÜCKEN UND MAIBAUMSTELLEN
mit Folklorgruppe Růže Český Krumlov

► 17:00 FEUERANZÜNDUNG UND HEXENVERBRENNUNG

► 17:00 – 19:00 FESTIVAL DER KUNSTSCHULE ČESKÝ KRUMLOV
Während des Nachmittags stellen sich die einzelnen Abteilungen der Kunstschule Český Krumlov vor: das Swing- und Tanzorchester und dem Blasorchester

► 19:45 - 22:00 PATROLA – country music České Budějovice

► 20:45 ANKUNFT DES LAMPIONUMZUGS
Es spielt das Blasorchester der Kunstschule Český Krumlov

► 20:30 – 23:00 GEHEIMNISVOLLER PFAD DURCH DEN KLOSTERGARTEN
Beginn der Trasse am Seiteneingang in den Klostergarten von der Gasse Na Novém Městě – in Zusammenarbeit mit der Kunstgewerbeschule SUPŠ St. Agnes von Böhmen

Wo: Brauerei Gärten, Český Krumlov




LAMPIONUMZUG

Termin Von - Bis
30.04.2018   (Mon) 20:30

Lampionumzug

Reihung des Umzugs ab 20:15 Uhr; nach der Reihung geht der Umzug auf der Trasse: Stadtplatz – Široká - Latrán – Brauereigärten. Der Umzug wird vom Blasorchester der Kunstschule ZUŠ Český Krumlov unter der Leitung Pavel Havlíks begleitet. Im Brauereigarten folgt ein weiteres Programm.

An der Organisation beteiligen sich der Tschechische Frauenbund und das Tschechische Rote Kreuz.

Wo: Náměstí Svornosti (Hauptplatz), Český Krumlov




MUSIKAUFFÜHRUNG DER GRUPPE "DE KRABKES"

Termin Von - Bis
01.05.2018   (Die) 11:30 - 12:30

de Krabkes

Niederländische Gruppe DE KRABKES
Der Verein wurde am 27. Januar 1985, am Geburtstag von Hans, einem der Söhne von Ad van der Krabben Senior, gegründet und wurde am Anfang von Mitgliedern dieser Familie mit Freunden gegründet, daher der Name De Krabkes. Allmählich wuchs die Anzahl der Musiker von 8 auf etwa 25.
Die Gruppe ist in der Gegend von 's-Hertogenbosch Region in der Karnevalzeit bekannt und spielt seit mehr als 25 Jahren in einer Parade während eines großen Schauwettbewerbs. Im Jahr 2017 erreichten sie den ersten Preis und in diesem Jahr wurden sie Zweite.

Wo: Náměstí Svornosti (Hauptplatz), Český Krumlov




BAUMPFLANZEN FÜR OLGA HAVLOVÁ

Termin Von - Bis
01.05.2018   (Die) 13:00

Olga Havlová

Anlässlich des nicht erlebten 85. Geburtstages von Olga Havlová werden in 85 Städten und Gemeinden Tschechiens Bäume mit ihrem Namen gepflanzt. Eine dieser Städte ist Český Krumlov. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Ausschuss des guten Willens – Stiftung Olga Havlová statt.
Wo: Stadtpark

Wo: Stadtpark, Český Krumlov




MAI-NACHMITTAG DER OFFENEN MUSEEN UND GALERIEN

Termin Von - Bis
01.05.2018   (Die)

Klöster - Interaktive Ausstellung Garten "Zauberkräuter" Regionalmuseum Museum Fotoatelier Seidel Museum der Moldavite

► KLÖSTER ČESKÝ KRUMLOV
14:00 – 18:00 Uhr Interaktive Ausstellung über die Fertigkeiten und das Können unserer Vorfahren - geeignet für Familien
EINTRITT: 50% NACHLASS

► GARTEN „ZAUBERKRÄUTER“
12:00 – 17:00 Uhr KRÄUTERINSPIRATION
Ab 12:00 Uhr und zu jeder vollen Stunde findet eine kommentierte Besichtigung der Kräuterbeete im Garten statt (in Tschechisch).
Geöffnet ist auch ein Geschäft mit Kräuterprodukten, wo Kräuterteesorten, Salben, Tinkturen sowie Kräutersetzlinge zu kaufen sind.
EINTRITT FREI

► REGIONALMUSEUM ČESKÝ KRUMLOV
12:30 - 17:00 Uhr
DAUERAUSSTELLUNG und DAS ABENTEUER DER ARCHÄOLOGIE
EINTRITT FREI

► MUSEUM FOTOATELIER SEIDEL
13:00 - 18:00 Uhr
Erster-Mai- EINTRITT: 50% Nachlass

► MUSEUM DER MOLDAVITE - 12:00 - 18:00 Uhr
Erster-Mai- EINTRITT: Eltern 50% Nachlass und Kinder FREI.




MAI KLÖSTER

Termin Von - Bis
01.05.2018   (Die) 10:00 - 18:00

Klosterkuchen Handwerke im Klosterhof

► MAI-KÜSSCHEN
Die Klosterbäckerei und das Erholungszentrum kommen wieder mit etwas Neuem von den traditionellen Kloster- sowie böhmischen Rezepturen. Sie können sich nicht nur auf Mai-Küsschen, sondern auch auf weitere traditionelle Klosterleckereien freuen.

► HANDWERK IM KLOSTERHOF
Erlernen Sie von unseren Handwerkern neue Fertigkeiten und stellen Sie unter ihrer Leitung gemeinsam mit Ihren Kindern, Partnern oder Freunden ein traditionelles Handwerkserzeugnis her. Die Klosterhandwerker bieten Ihnen auch Produkte aus ihren Werkstätten zum Kaufen an.

Gegen Entgelt in Form von Klosterjetons, 1 Jeton = 10 CZK

Wo: Klöster Český Krumlov, Latrán 55, Český Krumlov




Veranstalter


..

Stadt Český Krumlov
Stadttheater Český Krumlov GG
Entwicklungsfonds Český Krumlov, Ges. mbH.
Hanička Pelzová - Mai-Jahrmarkt




Partners


Budweiser Budvar Partner

Generalpartner:
Budějovický Budvar, n. p.

Partnes:
ČEVAK a.s.
Historický pivovar Český Krumlov s.r.o.
CB AUTO a.s.
Energo Český Krumlov s.r.o.


Český svaz žen a Český červený kříž
Dům dětí a mládeže Český Krumlov
Gymnázium Český Krumlov
Kláštery Český Krumlov
Kouzelné bylinky
Lesy města Český Krumlov
Museum Fotoateliér Seidel
Muzeum vltavínů
Výbor dobré vůle – Nadace Olgy Havlové
Národní památkový ústav v Českých Budějovicích
Regionální muzeum v Českém Krumlově
Služby města Český Krumlov
SUPŠ sv. Anežky České
Základní umělecká škola v Českém Krumlově
Gastronomie: Gastrobar s.r.o., Fine Food Academy, Historický pivovar Český Krumlov




Medienpartners


Medienpartner

Ozvěny z měst a obcí Českokrumlovska
Českokrumlovský deník
Českokrumlovská televize




Tradition der Frühlingsfeste


Zauberhaftes Krumlov Zauberhaftes Krumlov Zauberhaftes Krumlov Zauberhaftes Krumlov Zauberhaftes Krumlov

Bereits seit dem 13. Jahrhundert ist der Mai mit Volksfesten anlässlich der Ankunft des Frühlings verbunden.

Der älteste bekannte Nachweis des Maibaumstellens stammt aus dem Jahr 1422, als ein Jüngling als Belohnung dafür die Hand seiner Auserwählten bekam. Aufgrund des Maibaumstellens und eines gegenseitigen Versprechens wurde die Ehe vom Kirchengericht auf der Prager Burg anerkannt und am 23. Juni 1422 wurde die Hochzeit gefeiert. Maibäume werden in den böhmischen Dörfern und Städten alljährlich am 30. April aufgestellt. Die Krone des Maibaums wird mit bunten Bändern aus Krepppapier oder Stoff verziert und es wird daran auch ein geschmückter Kranz gehängt. Wichtig ist, den Maibaum vor jungen Männern aus umliegenden Dörfern zu beschützen. Die bemühen sich nämlich, den Maibaum zu fällen oder die Krone abzusägen und in ihr Dorf zu bringen. Der gefällte oder gestohlene Maibaum bedeutet für das Dorf eine große Schande.

Am 1. Mai war in einigen Gegenden auch der Brauch, am frühen Morgen Liebeswege zu streuen. Pfade aus Sand, Kalk, Sägemehl, Kleie oder trockenen Maisblättern verbanden die Häuser der verliebten Paare. An diesem Tag gingen die Jungen mit dem Maibaum auch von Haus zu Haus und wurden von Mädchen beschenkt. Dann trafen sich alle auf dem Dorfplatz oder im Gasthaus und das Maifest konnte anfangen. Der Organisation der Tanzunterhaltung konnten sich aber auch Mädchen annehmen. Sie gingen mit einem Maibäumchen auf einem Holzteller herum, auf den die Nachbarn Geld legten, damit dann die Musiker, Saalvermietung und Erfrischung bezahlt werden konnten. Diese Feier wurde Kränzchen genannt, nach einem grünen Kranz, den die Mädchen vor dem Gasthaus den kommenden Jungen übergaben. Dann baten sie sie, den Kranz über die Tür zu hängen. Nach der Tradition wird gesagt, dass das am ersten Mai nicht geküsste Mädchen innerhalb von einem Jahr vertrocknet. Küssen soll man sich unter einem blühenden Baum, am besten unter einem Apfelbaum.
Hexenbrennen (auch Philippi-Jakobi-Nacht, Walpurgisnacht) spielt sich in der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai ab. Es geht um einen sehr alten und bis heute eingehaltenen Volksbrauch und eine seltsame Fruchtbarkeitsfeier. In dieser Nacht treffen sich Leute an entfachten Feuern und feiern die Ankunft des Frühlings. Die Leute glaubten, dass die Hexen sich in dieser Nacht zu ihrem Hexensabbat trafen. Die Hexen beschmierten sich vor dem Sabbat mit Zaubersalben, mit deren Hilfe sie dann auf Besen fliegen konnten. Solche Besen sollen aus Eschenholz, Weiden- und Birkenruten verfertigt worden sein. Zum Schutz vor den Hexen wurden an erhöhten Orten Feuer entfacht und nach und nach wurde aus diesem Brauch das "Hexenbrennen" – junge Männer zündeten Besen an und warfen sie in die Höhe, um die auf den Besen fliegenden Hexen in der Luft zu sehen. Woanders wurde gesagt, dass die Hexe so zu Boden zu stürzen ist. Die Asche von diesen Feuern soll eine besondere Macht gehabt und die Ernte verbessert haben. Über die ausgebreitete Asche wurde das Vieh geführt oder man sprang über das Feuer, um die Jugend und Fruchtbarkeit zu erhalten.

Mit dem 1. Mai ist auch der Tag der Arbeit verbunden. Dieser internationale Feiertag wird seit 1890 gefeiert, als er von der II. Internationale zum Gedenken an den Streik der amerikanischen Arbeiter am 1. Mai 1886 in Chicago ausgerufen wurde. In den böhmischen Ländern wurde er zum ersten Mal 1890 gefeiert.




Fotogalerie





Komplettes Service & Einstrittskartenreservierung


Infocenter

Aufenthaltsprogramme - Unterkunftsservice - Stadtführungen - Eintrittskarten

Infocentrum Český Krumlov
náměstí Svornosti 2
381 01 Český Krumlov
Tel.: +420 380 704 622
E-Mail: info@ckrumlov.info
www.ckrumlov.info/infocentrum

Lage auf der Karte | Google Street View
GPS: 48°48'38.91" 14°18'55.44"