Dienstleistungen > Sehenswürdigkeiten > Český Krumlov > Kultur, Veranstaltungen > Highlights

Kammermusikfestival 2019 - 33. Jahrgang

Kammermusik Festival Český Krumlov

Náměstí Svornosti 2
38101 Český Krumlov
Kontakt: Infocentrum Český Krumlov

Telefon: +420 380 704 621

E-mail: tickets@ckrumlov.info
WWW: www.komorni-festival.cz

Lage: Český Krumlov
Type: Highlights

Lage auf der Karte


Mit dem Sommer kommt das Musikfestival mit der längsten Tradition in der Stadt. Im Laufe der Jahre verwandelte es sich von seiner einst bescheidenen Gestalt in ein beliebtes Kulturereignis mit internationalem Renommee unter Teilnahme bedeutender in- und ausländischer Künstler.

Eine ausgesprochene Perle für die Besucher des Festivals ist auch die treu durchgeführte Schlossfeier aus dem 18. Jahrhundert - die Barocknacht im Schloss Český Krumlov ®.

Der 33. Jahrgang des Kammermusikfestivals findet von 28.6. - 7. 7. 2019 statt.



BAROCKE NACHT AUF DEM SCHLOSS ČESKÝ KRUMLOV ®

Termin Von - Bis
28.06.2019   (Fre)   
19:30
29.06.2019   (Sam) 19:30

BAROCKE NACHT AUF DEM SCHLOSS ČESKÝ KRUMLOV ® BAROCKE NACHT AUF DEM SCHLOSS ČESKÝ KRUMLOV ®

Eine historisch treue Nachmachung der Schlossfeste. In den Sälen tönt zeitgenössische Tanzmusik und die Erfrischung erinnert an die Bilder barocker Meister. Ein Gipfel ist dann die Aufführung einer Oper im Barocken Schlosstheater, an deren Ende man in den Schlossgarten geht, wo das Programm mit weiteren musikalischen Nummern und einem stilgerechten barocken Feuerwerk abgeschlossen wird.

Barockoper ANTOINE DAUVERGNE: LES TROQUEURS
Darbietung mit dem Ensemble Capella Regia
artistic director ROBERT HUGO

Weitere Mitwirkende: Jiří Stivín, Alla Danza, CK Brass Quintet, Ludus musicus, Histriones Pragenses, Krumauer Pfeifer, Vagabundus Kollektive und Schüler der Kunstschule Český Krumlov als Pantomime in den barocken Masken und als Kinder Schwarzenberger Garde

Eintritt: 2600 CZK
Kartenvorverkauf: Infocentrum Český Krumlov (Hauptplatz) oder Reservation an: tickets@ckrumlov.info

Wo: Staatliche Burg und Schloss Český Krumlov (IV.Schlosshof, Maskensaal, Mantelverbindungsgang, Schlossbarocktheater, Schlossgarten), Český Krumlov




Jazzband der Schwarzenberger Garde

Termin Von - Bis
30.06.2019   (Son) 17:00

Jazzband der Schwarzenberger Garde

Martin Voříšek – saxofon, klarinet, kapelník / saxophone, clarinet, band-master
Zbyněk Malý – housle, zpěv / violin, vocals
Petr Koptiš – trubka / trumpet
Jaroslav Kurzweil – trombon / trombone
Jan Janda – saxofon, klarinet / saxophone, clarinet
Marek Rejhon – kytara, banjo / guitar, banjo
Jakub Šafr – klavír / piano
Petr Pospíšil – kontrabas, bassaxofon / double-bass, bass saxophone
Jan Kubeš – bicí / percussion
Jiří Tröstl – zpěv / vocals

Wo: II. Schlosshof, Státní hrad a zámek Český Krumlov, Český Krumlov




Jazz–Konzert auf der Moldau

Termin Von - Bis
02.07.2019   (Die)   
18:00

Charlie Slavík Revue & The Rhythm Girls

Charlie Slavík Revue & The Rhythm Girls

Jiří Maršíček – kytara, zpěv /guitar, vocals
Tomáš Vokurka – bicí / percussion
Charlie Slavík – foukací harmonika, zpěv / harmonica, vocals
Adam Nohavica – baskytara / bass guitar

Rhythm Girls – zpěv / vocals
Tereza Nálevková, Karolina Stasiaková, Radka Říhová


Eintritt: 250 CZK

Wo: Terasse von dem Stadttheater, Horní 2, Český Krumlov




Kompositionen für die Atemharmonie aus der Schwarzenberger Sammlung

Termin Von - Bis
03.07.2019   (Mit)   
17:00

Harmonia Mozartiana Pragensis

Harmonia Mozartiana Pragensis

Programm:

Jan Vent (1745–1801)
Partita in F
Allegro
Andante
Allegro assai
Adagio
Allegretto

Antonio Salieri (1750–1825) / Jan Vent
Arrangement of the opera La Grotta di Trofonio (selection)

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791) / Jan Vent
Arrangement of the opera Die Zauberflöte (selection)

Eintritt: 300 CZK

Wo: Lustschlößchen Bellarie im Schlossgarden, Zámecká zahrada, Český Krumlov




Nokturno - Konzert zum Jubiläum des Cello-Virtuosen und Komponisten Anton Kraft (1749-1820)

Termin Von - Bis
03.07.2019   (Mit)   
21:30

Dominika Weiss Hošková, Jiří Hošek Miroslav Vilímec

Miroslav Vilímec - Geige, Jiří Hošek - Violoncello, Dominika Weiss Hošková - Violoncello

PROGRAMM
JOSEPH HAYDN (1732–1809):
Duo for Two Cellos in D major No. 1, Hob. X: 11
Moderato
Menuet
Finale. Presto

ANTONÍN KRAFT (1749–1820)
Duo for Violin and Cello in C major
Allegro
Rondo. Allegro

ANTONÍN KRAFT (1749–1820):
Sonata for Two Cellos, Op. 1, No. 1 in C major
Allegro moderato
Adagio
Rondo. Allegro

PAUSE

ANTONÍN KRAFT (1749–1820):
Grand Duo for Violin and Cello in D minor, Op. 3 No. 1
Adagio Maestoso. Allegro ma non tanto
Adagio cantabile
Finale. Allegretto

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791):
Divertimento for String Trio E-Flat Major, K. 563
Allegro


Eintritt: 250 CZK

Wo: Säulensaal am I. Schlosshof, Český Krumlov




Madrigals new and old - Konzert zum 60. Jahrestag des Todes von Bohuslav Martinů

Termin Von - Bis
04.07.2019   (Don)   
19:30

Collegium 419 Lukáš Vendl

Collegium 419, chorus master Lukáš Vendl

Programm: Martinů, Burkhard, Byrd, Gibbons, Morley

Eintritt: 300 CZK

Wo: Spiegelsaal, IV. Schlosshof, Státní hrad a zámek Český Krumlov, IV. zámecké nádvoří, Český Krumlov




Konzert zu Ehren von Meister Josef Suk

Termin Von - Bis
05.07.2019   (Fre)   
19:30

Amadeus String Trio

Amadeus trio
Roman Patočka - Violine, Martin Stupka - Viola, Lukáš Polák - Violoncello

Programm:

Hans Krása (1899–1944)
Dance for String Trio (1943)

Gideon Klein (1919–1945)
String Trio
Allegro
Variation on Moravian folk song
Molto vivace

Hans Krása
Passacaglia and Fugue for String Quartet

PAUSE

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Goldberg Variations, BWV 988 (selection)
arrangement for string trio by Dmitry Sitkovetsky

Franz Schubert (1797–1828)
String Trio in B flat major, D 471
Allegro

Ludwig van Beethoven (1719–1827)
String Trio in C minor, Op. 9 No. 3
Allegro con spirito
Adagio con espressione
Scherzo. Allegro molto e vivace
Finale. Presto

Eintritt: 300 CZK

Wo: Maskensaal, IV. Schlosshof, Státní hrad a zámek Český Krumlov, IV. zámecké nádvoří, Český Krumlov




Galakonzert – Dank für 30 Jahre Freiheit

Termin Von - Bis
06.07.2019   (Sam)   
19:30

Ensemble Inégal

Ensemble Inégal

Programm: Antonín Dvořák

Eintritt: 400 CZK

Wo: Klosterkirche des Fronleichnams Christi, Český Krumlov




Duo akordeON & saxofONA

Termin Von - Bis
07.07.2019   (Son)   
17:00

Duo akordeON & saxofONA

Štěpánka Šediváková - Saxophon
Filip Kratochvíl – Akkordeon

Programm: Astor Piazzolla, Štědroň, Picchio, Iturralde

Eintritt: 250 CZK

Wo: Paradiesgarten in den Klöstern, Latrán 55, Český Krumlov




Mehr von Kammermusikfestival


Kammermusikfestival Kammermusikfestival  Foto: Lubor Mrázek Kammermusikfestival  Foto: Lubor Mrázek Kammermusikfestival  Foto: Lubor Mrázek Kammermusikfestival  Foto: Lubor Mrázek

Kammermusikfestival Český Krumlov ist das älteste Festivalereignis im kulturellen Leben in Český Krumlov. Es geht um die wöchentliche Konzertreihe, veranstaltet regelmäßig jedes Jahr von Ende Juni bis Anfang Juli.

Der Gesamtcharakter und Konzertdramaturgie profitiert von Genius Loci Český Krumlov, abwickelten sich von unverwechselbaren historischen Traditionen der Stadt. Größte Bedeutung hat die Staatliche Burg und Schloss Český Krumlov, insbesondere sein weltweit einzigartiges, in seiner ursprünglichen Form erhaltenes Barocktheater, Maskensaal und Spiegelsaal. Auch andere historisch bedeutende Orte der Stadt wie der sakrale Raum der Kirche von Corpus Christi und der St. Veit Kirche, ein ehemaliges Jesuitenkolleg im Komplex des gegenwärtigen Hotels Růže und die restaurierte Synagoge oder die Kirche St. Martin im Stadtpark, bieten ein würdiges Umfeld.

Der Schwerpunkt des Festivals ist traditionell die Barocke Nacht auf dem Schloss Český Krumlov®, welche die Festwoche eröffnet, gekrönt durch ein prächtiges historisches Feuerwerk im Schlosspark. Die Barocke Nacht evoziert die Atmosphäre des ehemaligen lokalen Theater- und Musikfestivals, begleitet von Pantomime und einem reichen kulinarischen Festmahl unter dem Abendhimmel. Der Barocken Nacht dominiert regelmäßig eine ausgewählte Inszenierung, meistens eine ursprüngliche Barockoper in der historisch einzigartigen Umgebung des Theaters aus dem 18. Jahrhundert.

Innerhalb der vielfältigen Dramaturgie der Festival Konzerten treten einheimische und ausländische Künstler und Kammerensemble berühmter Namen auf. Die Möglichkeit erhalten auch lokale, regionale Künstler, Pädagogen der lokalen Grundkunstschulen, einschließlich die jüngere Generation. Mit dem Streichorchester Český Krumlov traten auch Solo-Künstler wie Josef Suk und Václav Hudeček auf. Beliebt sind Dienstags Konzerte auf der Sommerterrasse des Hotels Růže, genannt Jazz über der Moldau, erinnernd an eine lokale Tradition in der Zwischenkriegszeit oder Konzerte der erneuerten Musikkapelle der Schwarzenberger Garde mit einer Auswahl an authentischer Pop und Jazz-Musik der Ersten Republik aus dem Archiv der Staatlichen Burg Český Krumlov, die auf dem Stadtplatz Náměstí Svornosti seit 2014 stattfinden. Eine Neuheit der letzten Jahre sind die Spätabend Nocturne, im Gegenteil einen festen Platz haben Aufführungen der Preisträger von internationalen Wettbewerben, einschließlich des Prager Frühlings.

Das Festival als Ganzes ist ein Ausdruck von Respekt der Organisatoren gegenüber ihrer Stadt und dem Publikum, welches im Gegenteil, es treffend ein Festival mit Herz und Seele bezeichnet.




Fotogalerie





Komplettes Service & Einstrittskartenreservierung


Informationszentrum Cesky Krumlov

Aufenthaltsprogramme - Unterkunftsservice - Stadtführungen - Eintrittskarten

Infocentrum Český Krumlov
náměstí Svornosti 2
381 01 Český Krumlov
Tel.: +420 380 704 622
E-Mail: info@ckrumlov.info
www.ckrumlov.info/infozentrum