Enzyklopädie > Persönlichkeiten

John Dee

(1527- 1607) Astronom, Mathematiker und Alchymist

Doktor John Dee Er wurde 1527 in London, in einer reichen Kaufmannsfamilie, geboren. Er studierte Mathematik und Astronomie an den Universitäten Paris und Cambridge. Auf seinen Reisen durch Europa machte er sich mit der Alchimie und Magie vertraut. Auf dem Hof der englischen Königin Elisabeth wirkte er als Astronom und Mathematiker. Königin Elisabeth beauftragte ihn mit einer geheimen diplomatischen Mission auf dem Hofe des Kaisers Rudolf II. in Prag, wohin er zusammen mit Edward Kelley kam. Nach dem Verlust der kaiserlichen Gunst in Praha trat er 1586 in die Dienste Wilhelm von Rosenberg und lebte vor allem auf dem Schloß in Třeboň. 1589 schied er aus diesem Dienst aus und kehrte nach England zurück.

(mj)