Enzyklopädie > Persönlichkeiten

Josef Lederer

(18. Jahrhunderts) Rokokomaler

Schloss Český Krumlov, Maskensaal, Detail der Ausmalung, Josef Lederer, Autor der Ausmalung des Saales

Dieser Wiener Maler wirkte in den Jahren 1746-1749 in den Diensten der Schwarzenberger. Im Jahre 1748 wurde er von Josef Adam von Schwarzenberg beauftragt, den neuen Maskensaal mit Wandmalereien auszuschmücken. Er bereicherte die Wandmalereien dieses Saales mit Wandfresken über die reiche aristokratische Gesellschaft, mit exotischen Figuren der Neger, Chinesen und Türken und Komödienfiguren aus der damals beliebten Commedia dell`arte, und deshalb fehlen hier weder Harlekin, Kolombina noch Pierrot. Josef Lederer schuf in dem Maskensaal des Schlosses Český Krumlov ein Spitzenwerk des südböhmischen Rokokos. Auf sein Werk knüpfte der Lokalmaler František Jakub Prokyš an.

(mj)