Gästebuch OIS Český Krumlov

Schreiben Sie uns bitte Ihre Meinung zum ganzen Informationssystem oder zu einem beliebigen Teil davon. Ihre Einträge kann dann jeder Besucher unseres WWW-Servers lesen. Wir wären Ihnen für jeden Hinweis einer falschen Angabe sehr dankbar. Wir willkommen Ihre Erkenntnisse aus dem Besuch der Stadt und Region und versuchen, die tourismusbetreffenden Fragen zu beantworten.

Die Mittelungen, die der Mission des OIS-Gästebuches widersprechen (siehe die Überschriftzeile) werden gelöscht. Danke für Ihr Verständnis.

Aktualisierungszentrum OIS

Passwort:
verificode
Passwort vorgeben:
Name:
E-mail:
Mitteilung:

 Eingesetzte Mitteilungen (1059) :

Seite: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78 - 79 - 80 - 81 - 82 - 83 - 84 - 85 - 86 - 87 - 88 - 89 - 90 - 91 - 92 - 93 - 94 - 95 - 96 - 97 - 98 - 99 - 100 - 101 - 102 - 103 - 104 - 105 - 106
Name: Frank Lang
Mitteilung:
hallo,
suche ebenfalls infos über den ritterorden bohemia, wer kann mir adressen oder sonstige ansprechpartner sagen? ist es ein böhmisch-deutscher ritterorden , glaube ich.
hatte vor ca. einem halben jahr eine karte für die zusendung v. infomaterial u. beitritt erhalten u. habe diese versandt, kam aber als unzustellbar zurück.
die anschrift war: Böhmisch-deutscher Ritterorden Bohemia, Grüne Lohe 18 in 85356 Freising. wer kann mir weiterhelfen?????????????
danke
frank lang
Datum und Zeit: 15.3.2002, 11:44:16
Host: 195.200.32.47
Name: Vera Pozzi
Mitteilung:
Guten Tag,
ich bräuchte die Telefonnummer der Pension Barbakan in Krumau.
Für Ihre Hilfe bedanke ich mich schon im Voraus.

MfG
Vera Pozzi
Antwort:
Sehr geehrte Frau Pozzi,

die Telefonnummer der Pension Barbakan ist 00420-337-717017.

Mit freundlichen Grüßen

Markéta Korychová
für das OIS
Datum und Zeit: 11.3.2002, 13:54:42
Host: 194.64.53.193
Name: Hans-Joachim Lindel
Mitteilung:
Sehr geehrte Damen und Herren,
wer hat weitere Informationen zu Jiri LINDEL, der von 1740 ab in der Rooseveltova Nr. 39 gewohnt hat?
Herzlichen Dank und viele Grüße
Hans-Joachim Lindel

PS: Sehr informative Seiten ...
Antwort:
Sehr geehrter Herr Lindel!

wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre Mitteilung. Informationen zu Jiří Lindel, wenn es noch welche gibt, sind höchstwahrscheinlich nur in Archivquellen (Staatliches Gebietsarchiv Třeboň - Matrikeln, Staatliches Bezirksarchiv) zu finden. Es führt zu ihnen aber ein sehr komplizierter Weg und es ist kein Erfolg gewährt.

Mit freundlichen Grüßen

Marketa Korychova
für das OIS

Datum und Zeit: 7.3.2002, 12:48:42
Host: lexx.hz-online.de
Name: sarah
Mitteilung:
hallo, ich suche jemanden,der in england zu hause ist und der lust hätte nach deutschland zu fahren für 2 wochen und ich dann nach england

Antwort:
Liebe Sarah,

wahrscheinlich sind Sie da falsch. Höchstwahrscheinlich nur zufällig liest ein Engländer diese Zeilen, aber wer weiß? Vielleicht sind Sie ein Glückspilz?

Marketa Korychova
für das OIS
Datum und Zeit: 6.3.2002, 18:06:14
Host: pec-55-65.tnt2.b2.uunet.de
Name: Eduard Josef Belser
Mitteilung:
Test erfolgreich bestanden: Auch unter dem neuen UNIX-basierten MacOS X von Apple muss ich nicht auf meine liebgewonnene Krulover-Informations-CD verzichten, sie funktioniert tadellos und vor allem sehr schnell. Auch die Sonderzeichen der tschechischen Sprache werden pefekt angezeigt. D.h. die Krulover-Informations-CD muesste auch unter UNIX und LINUX funtionieren. Eigentlich muesste auf jeder CD-Verpackung bereits vor dem Kauf fuer den Kunden deutlich erkennbar sein, unter welchen Betriebsystemen eine CD-ROM funktioniert. Nicht alle Leute moegen Microsoft und diesen machtgierigen Bill Gates.

Mit besten Gruessen E. Belser
Antwort:
Sehr geehrter Herr Belser!

Es freut uns sehr, dass Sie mit der OIS-CD-ROM keine technischen Probleme haben. Ihre Wünsche hinsichtlich Microsoft leiten wir weiter.

Frohe Ostern!

Marketa Korychova
de-editor OIS
Datum und Zeit: 4.3.2002, 08:38:27
Host: pop-be-5-1-dialup-242.freesurf.ch
Name: Gerhard Röder
Mitteilung:
Bitte, mitteilen sie mir den Namen des Hotels
welcher am Donnerstag, den 28. 2. 2002, auf der Messe Freizeit in Nürnberg, mit einem
Einwöchigem Sonderangebot, geworben hat.
Vielen Dank
Röder
Antwort:
Sehr geehrter Herr Röder,

es könnte sich um das Hotel Maxant in Frymburk am Lipno-Stausee handeln. Kontakte sind im Verzeichnis der Unterkunftseinrichtungen des OIS zu finden.

Mit freundlichen Grüßen

Marketa Korychova
für das OIS
Datum und Zeit: 3.3.2002, 09:37:19
Host: acb35943.ipt.aol.com
Name: Michael Lindner
Mitteilung:
Werte Daman und Herren!
Hörte davon, daß der Privatsender Radio Krumlov auch Programme in deutscher Sprache sendet. Leider konnte ich das bei meinen Besuchen in Ihrer Stadt nicht feststellen.
Könnten Sie mich darüber näher informieren ?
Meine Post an Radio Krumlov vor längerer Zeit wurde leider nicht beantwortet. Schade! Würde mich über Ihre Hilfe sehr freuen. DANKE!
Herzliche Grüße aus Thüringen,
Michael Lindner
Antwort:
Sehr geerhter Herr Lindner!

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre beiden Mitteilungen, über die wir uns sehr gefreut haben. Was das Radion Krumlov betrifft, hab ich keine Informationen über deutsche Sendungen. Ich weiss nicht ob Ihnen die folgenden Adressen etwas nützen, aber vielleicht sind Sie erfolgreicher.
www.radiokrumlov.wz.cz
info@krumlovradio.cz

Mit freundlichen Grüßen

Marketa Korychova
für das OIS
Datum und Zeit: 1.3.2002, 19:16:19
Host: 195.63.143.244
Name: Michael Lindner
Mitteilung:
Besuchte Ihre Stadt schon mehrmals und war immer wieder total begeistert. Für mich ist Krumlov die interessanteste und gemütlichste Stadt der ganzen Tschechischen Republik.
Ihre Webseiten in deutscher Sprache sind ausgezeichnet aufgebaut und vermitteln einen wunderbaren Überblick. Macht weiter so...
Datum und Zeit: 1.3.2002, 19:10:09
Host: 195.63.143.244
Name: Joerg Lehnert, Meller Bogen 12309 Berlin
Mitteilung:
Sehr geehrte Damen und Herren,

Gratulation zu dieser Präsentation, Gratulation auch zu dem sehr guten Deutsch.
Ich bin auf Ihre Region erst durch einen Artikel in der Berliner Zeitung der Tagesspiegel gestoßen. Darin wird Ihre schöne Stadt Krummau sehr für den Umgang mit Minderheiten gelobt (Deutsche und Roma).

Auch wenn es nach dem, was Deutsche Ihnen in der Zeit von 1938 -1945 angetan haben, schwer fällt, wäre es nun doch an der Zeit, darauf zu verweisen, dass Ihre Stadt auch einmal anders (eben Krummau) geheißen hat. Das gehört zu Ihrer (und unserer) Geschichte dazu.

Verstehen Sie mich nicht falsch: Ich möchte keine Wiederholung oder Revision der Geschichte, aber ich denke, 50 Jahre nach diesen Ereignissen sollte man die Geschichte in allen ihren Facetten, schönen, wie traurigen, wie schrecklichen darstellen.

Mit freundlichen Grüßen

Jörg Lehnert
Antwort:
Sehr geehrter Herr Lehnert!

wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre schöne Mitteilung. Wenn Sie sich den Artikel über die Geschichte der Stadt ansehen, finden Sie, kurz gefasst, auch die neuere Geschichte die so traurig war. Es wird auch auf die deutsche Herkunft des Namens der Stadt verwiesen. Wenn sich Autoren finden, die über diese Etappe der Geschichte mehr schreiben, erscheinen ihre Beiträge auch auf der Seite des OIS.

Mit freundlichen Grüßen

Marketa Korychova
für das OIS
Datum und Zeit: 27.2.2002, 13:54:28
Host: spider-fra-ta024.proxy.aol.com
Name: Helmut Paul
Mitteilung:
Ich bin sehr beeindruckt von Ihrer Präsentation im Internet. Besonders von der Landkarte http://www.ckrumlov.cz/uk/atlas/i_region.htm
von der man dann zu den einzelnen sehr genauen Informationen kommt.
Ein Problem sind die Akzente der tschechischen Sprache. Im Englischen erscheint Cesky Krumlov immer als Eesky Krumlov (mit Akzent am E); im Deutschen ist das C durch ein Quadrat ersetzt...
Vielleicht wäre es doch besser, den Akzent auf dem C wegzulassen?
Mit besten Grüssen,
Helmut Paul
(Soll ich jetzt auf Odeslat oder Resetovat drücken?)
Antwort:
Sehr geehrter Herr Paul!

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre schöne Mitteilung. Des Problems mit den komischen Zeichen anstatt Buchstaben sind wir uns bewusst und arbeiten an einer annehmbaren Variante.

Mit freundlichen Grüßen

Marketa korychova
für das OIS
Datum und Zeit: 26.2.2002, 09:47:10
Host: at31.exphys.uni-linz.ac.at
Seite: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 - 69 - 70 - 71 - 72 - 73 - 74 - 75 - 76 - 77 - 78 - 79 - 80 - 81 - 82 - 83 - 84 - 85 - 86 - 87 - 88 - 89 - 90 - 91 - 92 - 93 - 94 - 95 - 96 - 97 - 98 - 99 - 100 - 101 - 102 - 103 - 104 - 105 - 106