Interaktive Austellung mit historischem Spielplatz

Ein Raum voller kreativer Workshops, in denen man mit offenen Augen träumen, erforschen, spielen und gestalten kann. All dies ist eine interaktive Ausstellung mit einem historischen Spielzimmer, in dem vor allem Kinder beste Unterhaltung finden.

Probieren Sie Kostüme der Gotik oder der Renaissance an, entdecken Sie die Magie des Buchdrucks, werden Sie im Skriptorium zum Autor, lernen Sie die heilende Wirkung von Kräutern kennen oder betreten Sie das unterirdische alchemistische Laboratorium. Ein Puppentheater, Leonardos Erfindungen und Holzspielzeug sorgen für Unterhaltung bei den Kleinen, während die Abenteuerlustigen den geheimnisvollen Dance-Macabre-Pfad besuchen können, der in einem einzigartigen mittelalterlichen Dachstuhl versteckt ist.

Die interaktive Ausstellung ist eine spielerische, kreative Welt inmitten eines geheimnisvollen Klosters, in der Kinder an erster Stelle stehen.

Die Interaktive Ausstellung ist Bestandteil der 3+ Galerie, die zusätzlich über eine Ausstellungsfläche von 500 m2 verfügt. Hier finden Austellungen von Kinderbuchillustrationen statt – neben einem Querschnitt durch eine der größten Sammlung von Original-Kinderbuchillustrationen Europas, widmen sich wechselnde Ausstellungen dem Werk einzelner Autoren.

Im Klosterhof und in der Handwerkergasse finden Sie Werkstätten: Schmied, Schulranzenmacher, Glaserer oder Färberei. Im Rahmen der Begleitprogramme ist es möglich, einzelne Handwerke in den Werkstätten auszuprobieren.

Zum Klosterkomplex gehört auch das Klostermuseum und der Klostergarten.

  • geeignet für Kinder
  • Zahlungskarten
  • Programme für Schulen

Karte Karte öffnen