Museum historischer Motorräder

Im Museum, das in den Räumlichkeiten der altehrwürdigen Krumauer Mühle seinen Sitz hat, sind mehr als 20 Motorräder unterschiedlicher tschechischer sowie ausländischer Marken zu sehen. Darüber hinaus können Sie sich an weiteren Gegenständen im Zusammenhang mit der Geschichte der Kraftfahrzeuge erfreuen.

Dienstleistungen

  • geeignet für Kinder
  • Zahlungskarten
  • Verpflegungsmöglichkeit

Was Sie noch sehen

Integrierter Bestandteil des Museums historischer Motorräder ist auch eine Verkaufsgalerie, in der antike Möbel, alte Uhren und Dekorationsgegenstände ausgestellt sind. Sehr interessant sind auch die ausgestellten mechanischen Turmuhrwerke.

Die Dominante der Galerie sind Bilder überwiegend tschechischer Maler. Ausgestellt sind unter anderem Bilder und Gemälde der Maler Wilhelm Fischer (1894-1979) und Bohuslav Coufal (1895-1969).

Das Museum befindet sich im altehrwürdigen Gebäude der Krumauer Mühle, einem der ältesten Bauwerke der Stadt Český Krumlov, am Ufer der Moldau unterhalb des Schlosses. Über lange Jahrhunderte diente es als städtische Mühle.

Karte Karte vergrößern