Sankt-Wenzels-Fest | Samstag, 24. September

Samstagsprogramm des Sankt-Wenzels-Festes in Český Krumlov

Svornosti-Platz

10:00–22:00 St.-Wenzels-Jahrmarkt
10:00–12:00 Internationales Folklorefestival
Auftritte von Folkloreensembles: Tata – Zaza Dance Emek Hayarden (Israel), Ludiwy Lied- i Tanz-Ensemble Skowronki (Polen), Mazurian Song and Dance Ensemble EŁK (Polen), Šáteček Nymburk, Furiant České Budějovice, Podjavořičan Telč, Malé Zálesí Luhačovice und die Ensembles Jitřenka und Růže aus Český Krumlov.
Pause: 12:00–12:45 und 16:00–16:30.
18:00–18:15 Schwarzenbergische Grenadiergarde
Dienstantritt neuer Mitglieder der Garde und traditionelle Überreichung von Portepees (Verzierung des Grenadiersäbels in feierlichen Farben der Stadt Český Krumlov und der Familie Schwarzenberg).
18:15-18:30 Treffen von Trägern des Namens Václav (tschechisch für Wenzel)
Träger und Trägerinnen des Namens Václav (weibliche Form: Václavka) sind eingeladen, sich auf der Bühne zu einem gemeinsamen Foto zu versammeln.
19:15–22:00 Kleine Blaskapelle Doubravanka | Konzert

3+ Galerie, Klöster Český Krumlov

13:00–18:00 Handwerkermarkt und Gaumengenüsse im Klosterhof
Probieren Sie traditionelle Handwerke unter der Leitung von erfahrenen Täschnern, Schmieden, Glasmacherin oder Färberin; die Erzeugnisse aus ihren Werkstätten sind auch zum Kauf angeboten. Auf dem Markt können Sie außerdem lokale und ukrainische Spezialitäten genieben. 
10:00–18:00 Kreative Werkstatt für Klein und Groß
Fertigen Sie Dekorationen aus natürlichen Materialien: Kerzenständer aus Holz, Armbänder, Beutel, Drachen, Windräder und vieles mehr. Kreative Workshops für Bastler jeden Alters finden im Hof der Klarissen statt.
11:00–15:00 Tanzende Stadt | Blasmusik
Teilnehmer des Internationalen Folklorefestivals Český Krumlov treten im Klosterhof auf.
14:00–17:00 Ein kleines St.-Wenzels-Happening – Entstehung der Büste des Heiligen Wenzel
Kommen Sie in den Klosterhof, um sich Handwerker anzusehen und vielleicht sogar selbst Hand anzulegen. Täschner- und Schuhmacherwerkstatt, Töpfer und Schmiede sowie Glaswerkstatt und Färberei machen bei der Herstellung von Accessoires wie Helme, Lanze oder Fahne mit.
10:00-18:00 Ausstellung von Werken aus Bildhauer-Workshop der St.-Agnes-Kunstgewerbeschule Český Krumlov (Eingang in die Ausstellung vom Hof der Klarissen)
19:00–23:00 Besichtigung des Klostermuseums
Im Rahmen des St.-Wenzels-Abends der offenen Museen und Galerien können Sie das Minoritenkloster in der Abendstimmung besichtigen. Eintritt frei, begrenzte Kapazität.

Klostergarten

14:00–22:00 Weinverkostung
Verkosten Sie eine breite Palette von Rosé-, Weiß- und Rotweinen aus Böhmen, Mähren, Österreich, Italien, Deutschland und Spanien. Weinverkostung in Form von bezahlten Proben direkt an den Ständen, Leihgläser vor Ort. Warme und kalte Snacks. Die Weinverkostung ist eine Einladung zum 10. Jahrgangs des Weinfestivals Český Krumlov, das vom 7. Oktober bis zum 26. November 2022 stattfinden wird.

Seminargarten am Hotel Růže

10:00–15:30 Tanzende Stadt
Kurze Tanzauftritte und Präsentationen der Teilnehmer des Internationalen Folklorefestivals Český Krumlov
17:00–18:00 Amare Romane Čave
Auftritt des Krumauer Roma-Tanz- und Musikensemble

Museum Fotoatelier Seidel

9:00–12:00 und 13:00–16:00 St.-Wenzels-Fotografieren
Erleben Sie die unwiederholbare Atmosphäre des frühen 20. Jahrhunderts und machen Sie eineinzigartiges Foto für Ihr Familienalbum. Preis: 1. Komposition 390 CZK, jede weitere 230 CZK, Reservierung erforderlich: www.seidel.cz, +420 736 503 871 nebo info@seidel.cz.

Floßfahrt-Museum in der St.-Jobst-Kirche

11:00–14:00 und 19:00–23:00 Freier Eintritt in die Galerie KrumlovLive
Besichtigen Sie die Ausstellung Flößerei: Handwerk und Tradition sowie den Aussichtsturm der Kirche mit einem einzigartigen Renaissance-Dachstuhl.

Kräutergarten Kouzelné bylinky

10:00–14:00 Besichtigung des Gartens
Gelegenheit zur Besichtigung des Gelegenheit zur Besichtigung des Kräutergartens. Eintritt frei.

Museen und Galerien

19:00–23:00 St.-Wenzels-Abend der offenen Museen und Galerien
Im Rahmen des Abends der offenen Museen und Galerien ist der Eintritt zu folgenden Einrichtungen frei. Bei Überschreitung der momentanen Höchstkapazität sind Verzögerungen möglich.

Egon Schiele Art Centrum: Andrej Bělocvětov (1923-1997) – Gemälde und Zeichnungen, Tets Ohnari (1980) - Kranich, Josef Seidel (1859-1935) – Krumau zur Zeit Schieles

Regionalmuseum in Český Krumlov: Besichtigung der Fotoausstellungen „60 Jahre Krumauer Fotoclub“, „60 Jahre Fotowettbewerbs Kartenkreis Nekázanka“ und „Taras“ (Kuščynskyj)

Klöster Český Krumlov: Besichtigung des Klostermuseums im ehemaligen Minoritenkloster. Kostenlose Eintrittskarten im Besucherzentrum der Klöster abzuholen.

Floßfahrt-Museum, St.-Jobst-Kirche: Exposition stellt Geschichte und Traditionen der Flößerei und des Floßbaus in Tschechien vor. Ebenfalls zu sehen ist das zweitgrößte Floßmodell im Land.

Kulturzentrum Prádelna: Agnes in Plein Air – Ausstellung der neuesten Werke von Schülern der St.-Agnes-Kunstgewerbeschule Český Krumlov mit Begleitprogramm. Ausstellung zu sehen vom 23. bis 30. September täglich 13:00–18:00 Uhr.

Synagoge Český Krumlov: UNESCO-Denkmäler der Tschechischen Republik – Ausstellung der Fotografien von Libor Sváček anlässlich des 30. Jahrestages der Eintragung der ersten drei tschechischen Denkmäler (Prag, Český Krumlov, Telč) in die UNESCO-Liste. 19:30 und 21:00 mit Auftritt der Band Miší Trio.

Sankt-Wenzels-Menus & Herbst-Gerichte →

KOMPLETTES PROGRAMM DES 20. JAHRGANGS DES ST.-WENZELS-FESTES

  • Mehr Info im Infozentrum Český Krumov
    náměstí Svornosti 2
    Český Krumlov
  • www
  • 24.9.2022 / Sa