Sperrung der Lazebnický-Brücke – Einschränkungen vom 2. Januar bis 5. Mai 2024

Die exponierte Brücke, die Innestadt mit dem Stadteil Latrán im historischen Zentrum von Český Krumlov verbindet, wird ab 2. Januar 2024 einer notwendigen Instandsetzung unterzogen. Die Arbeiten werden bis Anfang Mai dauern und erfordern eine vollständige Sperrung der Brücke für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr.

Termin der Schließung

2. Januar – 5. Mai 2024

Fußgänger

Der kürzeste Weg zwischen der Innenstadt und dem linken Moldauufer (Stadtteile Latrán und Špičák) führt über die Fußgängerbrücke über die Moldau an der Mantelbrücke (Plášťový most) und dann über den Park Hirschgarten (Jelení zahrada) und den ersten Schlosshof
Siehe Route Innestadt – Latrán →

Aus Richtung Horní Brána und dem Busbahnhof können Sie den Weg über die Objížďková-Straße und die Fußgängerbrücke an der Brauerei nehmen, weiter dann durch die Pivovarská-Straße oder den Flussufer entlang und dann die Straße Na Fortně.
Siehe Route Busbahnhof – Latrán I. →
Siehe Route Busbahnhof – Latrán II. →

Alle empfohlenen Routen auf einen Blick

Stadtplan der empfohlenen Fußgängerrouten zum Herunterladen
(kostenlos zur Verfügung im Infozentrum, Svornosti-Platz)

Autoverkehr

Die Verkehrssituation im Zentrum wird sich während der Bauarbeiten teilweise ändern. 

Die Latrán-Straße wird zur Sackgasse, in der der Verkehr in beide Richtungen bis zur Lazebnický-Brücke geführt wird. Fahrzeuge werden hier zum Teil rückwärts fahren müssen (von der Lazebnický-Brücke wahrscheinlich zum Baťa-Schuhgeschäft an der Ecke Latrán/Nové-Město-Straße).

In der Dlouhá-Straße wird die Fahrtrichtung vorübergehend auf Einbahnverkehr in Richtung Radniční-Straße umgestellt. Karte

Die Einfahrtszeit in das Zentrum zum Zweck der Belieferung von Restaurants, Hotels und weiteren Betrieben wird bis 12:00 Uhr verlängert.

Stadtplan online

Die Sperrung der Lazebnický-Brücke wird ab dem 2. Januar 2024 in Online-Stadtplänen und -Navigationen wie Mapy.cz, Google Maps usw. angezeigt.

Kontakt

Stellvertretender Bürgermeister Zbyněk Toman, Tel.: +420 734 602 482


Folgen Sie uns in den sozialen Medien