Der Klosterkomplex in Český Krumlov zählt zu den bedeutendsten und interessantesten mittelalterlichen Klosterkomplexen in Mitteleuropa. Das Klostermuseum zeigt den Besuchern die Geschichte dieses außergewöhnlichen Komplexes und präsentiert seine reiche Geschichte, seine einzigartige Architektur und seine umfangreiche Sammlung sakraler Kunst.

Die moderne Museumsausstellung besteht aus

  • Die authentischen Innenräume der Fronleichnamskirche und der Kirche Unserer Lieben Frau von den Schmerzen mit Originalaltären, religiösen Gemälden und Fresken. Die Kirche wird immer noch für religiöse Zwecke genutzt, wo römisch-katholische und griechisch-katholische Messen gefeiert und Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen abgehalten werden.
  • Der gotische Kreuzgang mit einem selten erhaltenen Zyklus von Lünettengemälden über die Geburt, das Leben und den Tod des Heiligen Franziskus. Von den ursprünglich 25 Lünetten sind 18 gerettet und restauriert worden.
  • die mittelalterliche St.-Wolfgang-Kapelle mit ihren umfangreichen Wandmalereien - die gotischen Fresken, die sich vom unteren Teil über die barocken Vorhänge bis zur im Jugendstil gemalten Decke erstrecken, wurden wie durch ein Wunder unter Schimmel, Pilzen und viel Putz freigelegt
  • die Kapelle Unserer Lieben Frau von Einsiedeln aus dem 17. Jahrhundert mit ihrer schwarzen Madonna, die im Garten Eden des Ambyte errichtet wurde

Neu in der Ausstellung sind

  • drei spätgotische Skulpturen, die nach mehr als siebzig Jahren an den Ort zurückkehren
  • ein barocker Bildersaal mit einer Sammlung von zwölf Ölgemälden aus dem 17. und 18.
  • ein gotischer Keller mit Grabsteinen

Zu den interessantesten Themen der neuen Ausstellung gehört die Geschichte der Krumauer Madonna oder die turbulente Geschichte des Untergangs der Klöster in Český Krumlov.

Das Klostermuseum befindet sich in einem Teil des Klosters, das den Rittern des Kreuzritterordens vom Roten Stern gehört, und der Eingang zur Ausstellung befindet sich im Hof von Tramín.

Im Bereich der Klöster, in einem Teil des ehemaligen Klarissenklosters, finden Sie auch die 3+ Galerie – ein Raum, der Familien mit Kindern gewidmet ist. Er umfasst ein historisches Spielzimmer mit einer Interaktiven Ausstellung, eine Ausstellungshalle und Werkstätten.

  • hier gilt die ČK CARD
  • kommentierte Besichtigungen
  • Zahlungskarten

Karte Karte öffnen